Lösegeld

Schauspieler Requisiten Spieldauer Bewertung
  • 1 Frau
  • 1 Mann
  • 4 Gäste
  • Wohnzimmer mit Couchgarnitur
Circa 10 Minuten

Humor zum 50. Geburtstag

Zum 50. Geburtstag gibt es viele lustige und schöne Traditionen und auch das Lösegeld für die Freigabe des Geburtstagskindes ist weit verbreitet. Doch was passiert eigentlich, wenn das Geburtstagskind sich auf seinen Kuchen freut, der aber leider schon verspeist wurde?

Nun dann befindet man sich womöglich mitten drin in diesem lustigen Sketch, bei dem das Lösegeld mal ausnahmsweise nicht dem Finanzamt bekannt gegeben werden muss!

Was braucht man für den Sketch – Lösegeld?

Um diesen lustigen Sketch zum 50. Geburtstag aufführen zu können, benötigt man 6 Personen sowie eine Couchgarnitur, die als Kulisse genutzt werden kann.

Wer möchte, kann noch einen Kuchen bereitstellen, diese Requisite ist jedoch kein Muss.

Der Sketch: Lösegeld

Eine Familie feiert Geburtstag

(Ehepaar sitzt in legerer Freizeitkleidung auf der Couch)

Mann: (räkelt sich wohlig) “Ach, Evi, ist das nicht schön? Was bin ich froh, dass mein 50. Geburtstag ein Wochentag ist. Alle müssen arbeiten und ich kann mich in Ruhe mit dem Gedanken vertraut machen, das halbe Jahrhundert überschritten zu haben. Wenn ich an den Trubel denke, der bei Meyers herrschte, als Klaus 50 wurde. Der hatte doch gar nichts von seinem Geburtstag. Er war nur am Händeschütteln und Schulterklopfen.”

Frau: “Du weißt aber, es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Am Samstag bei der großen Feier geht es dir wie Klaus.”

Mann: “Umso mehr genieße ich die Ruhe heute. Du weißt, ich bin jetzt ein alter Mann und nicht mehr so belastbar” (lacht)

Frau: ” Nun, tu nicht so als habe ich zwischen gestern, als du noch 49 warst, zu heute irgendwas geändert.”

Mann:(gespielt entrüstet) “Na hör mal. Ich bin jetzt 50. Wenn das keine gravierende Änderung ist. Ich gehöre jetzt zum alten Eisen.”

Frau:(lachend) “Eigentlich wollte ich dir jetzt einen schönen Kaffee und ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte kredenzen. Doch, wenn du nun ein alter Mann bist, sind Kamillentee und Löffelbiskuit wohl angebrachter.”

Mann: “Für einen starken Kaffee und ein Stück Lieblingstorte ist man nie zu alt!”

(Es klingelt. Die Eheleute schauen sich fragend an. Die Frau geht öffnen. Herein kommen 12 Gäste mit einem Plakat. Darauf steht: Der Kegelclub Alle Neune gratuliert dem Kegelbruder Bernd zum 50. Geburtstag. Der Mann steht von der Couch auf.)

Gast 1: “Hallöchen, na, wo ist das Geburtstagskind? Lass dich umarmen, lieber Kegelbruder.”

(Alle Besucher umarmen und gratulieren dem überraschten Jubilar nacheinander)

Mann: “Das ist ja eine Überraschung! Wir haben heute gar nicht mit Besuch gerechnet.”

Gast 2: “Wir stören nicht lange. Wir wollen nur schnell gratulieren und dann sind wir auch schon wieder weg.”

Frau: “Na, ein Stück Geburtstagstorte werdet ihr doch essen?”

Gast 3: “Klingt verlockend. Wir wollen aber keine Umstände machen.”

(Frau serviert jedem Gast ein Stück Torte. Diese essen den Kuchen)

Gast 4: “Also Evi, Kompliment, Deine Torte ist ein Gedicht.”

Gast 1: “So, liebe Kegelfreunde, unser Überfall ist geglückt. Das Geburtstagskind ist überrascht und (lacht) Lösegeld in Form von Naturalien haben wir auch erhalten. Lasst uns also schnell verschwinden.”

(Gäste verlassen den Raum. Die Eheleute lassen sich auf die Couch sinken.)

Mann: (lacht) “Puh, soviel zu Ruhe und Zweisamkeit!”

Frau: “Der Jubilar denkt, der Kegelklub lenkt. War doch aber nett, dass sie vorbeigeschaut haben.”

Mann: “Ja, der Überfall hat mich auch gefreut.”

(Mann boxt seiner Frau leicht in die Flanke und lacht)

“Dein Service lässt zu wünschen übrig. Mit der Bezahlung des Lösegeldes warst du entschieden eifriger als mit der Versorgung des Opfers. Was ist jetzt mit meinem Kaffee und meinem Stück Geburtstagstorte?”

Frau: (streicht dem Mann mitleidig lachend über die Wange) “Der Kaffee ist fertig. Allerdings gibt’s nur Löffelbiskuits für dich.”

(Mann will protestieren)

“Deine Geburtstagstorte war das Lösegeld und wurde vom Kegelklub soeben komplett verspeist.”

Bewerte hier

Lösegeld 1.78/5 (35.56%) 9 Bewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>