Rede zur Diamantenen Hochzeit

Familiäre Rede

Familiäre Rede

Eine Weitere unserer Reden für die Diamantene Hochzeit. Familiäre Rede Liebe Mama, lieber Papa, ihr seid heute auf den Tag nun genau 60 Jahre verheiratet.…

Feierliche Rede

Eine feierliche Rede

Eine Weitere unserer Reden für die Diamantene Hochzeit. Feierliche Rede Liebe Uschi, lieber Herbert Wenn ich versuche mich an die alten Zeiten zu erinnern, streikt…

Die Diamanthochzeit ist sehr selten, denn hier muss das Ehepaar 60 Jahre verheiratet sein, um diesen Tag gemeinsam begehen zu können.

Ist es aber soweit, sollte man sich mit einer ganz besonderen Rede auf diesen Tag vorbereitet. Wie wäre es mit einer Rede zur diamantenen Hochzeit?

Diamantene Hochzeit – eine Rede über 60 Jahre

Die Diamantene Hochzeit ist das Fest aller Feste eines langen gemeinsamen Lebens. Solch ein Ehrentag darf nicht nur, dieser muss sogar mit einer Rede begonnen werden. 60 Jahre Verbundenheit sollten an diesem Festtag in den Mittelpunkt gesetzt werden. Und wie schafft man das besser, als mit einer oder auch mehreren Reden.

Heute heißt es, Reden ist Gold – Schweigen ist Silber

Wenn einer eine Rede hält, dann hat er was zu sagen. So sollte es auch an diesem Tag der Diamantenen Hochzeit sein.

Wer jedoch eine Ansprache halten will, sollte dies mit dem Gastgeber oder dem Organisator für die Diamantene Hochzeit absprechen.

Wer sich berufen fühlt, eine Rede für die Diamantene Hochzeit zu halten, der wird in den meisten Fällen wohl sehr vertraut mit dem Jubelpaar sein.

Und aus dieser Vertrautheit heraus werden die gesprochenen Worte von einer ganz bestimmten Richtung her beeinflusst.

Worte lebendig geformt, würzen eine jede Ansprache

Da darf auch in der großen Schatzkammer des Hochzeitspaares nach besonders schönen, lustigen oder auch nachdenklichen Ereignissen gegraben werden. Dies dann in lebendige Worte geformt, werden die Reden eine gute Würze für die Diamantene Hochzeit geben.

Auch wenn es heißt: Rede wenig, höre mehr, das Plaudern bringt dir wenig Ehr‘, sollte man dies an solch einem Jubelfest nicht wörtlich nehmen. Es kommt auf den Geist eines Vortrages an und da ist bei 60 Ehejahren doch wohl einiges geboten, mit dem die Reden gespickt werden können.

An solch einem Tag dürfen auch die Schmetterlinge wieder flattern, die schon vor 60 Jahren große Gefühle hervorbrachten. Es ist schön, wenn auch über die beginnende Liebe des Hochzeitspaares erzählt wird.

Ja, das Jubelpaar war auch einmal jung

Wird eine Ansprache zum Beispiel von der Tochter oder dem Sohn gehalten, werden wohl so einige Kindheitserinnerungen an Vater und Mutter in dem liebevollen Vortrag Platz finden. Vielleicht wird sogar der eine oder andere Streich nach vielen Jahren nun endlich aufgedeckt. Das sind dann die Schmankerl an solch einem Tag.

Hält aber eine Schwester oder ein Bruder des Hochzeitspaares für die Diamantene Hochzeit eine Ansprache, dann geht es sehr weit zurück, nämlich in die Kindheit des Jubelpaares. Und was daraus alles zu Tage kommen kann, wird die Gäste und das Jubelpaar garantiert erfreuen.

Die Enkelkinder werden dabei öfters staunen und sagen: „Unser Opa? Unsere Oma? Haben die das tatsächlich gemacht?“ Wenn solch eine Erinnerungskiste geöffnet wird, belebt das eine Diamantene Hochzeit natürlich sehr. Für das Hochzeitspaar wie die Gäste werden derartige Reden zu einer fröhlichen wie beschwingten Abwechslung zwischen Kaffee und Abendessen werden.

Auch interessant