Geburtstagsgedichte

Geburtstagsgedichte

Welcher Jubilar freut sich nicht über schöne Geburtstagsgedichte zu seinem Ehrentag?

Vor allem, wenn die Jüngeren den Älteren auf diese Weise Wertschätzung und Herzlichkeit entgegenbringen, wird ein hübsches Gedicht zu einer wunderbaren Auszeichnung.

Unsere Geburtstagsgedichte für das Geburtstagskind

Geburtstagsgedichte zum 18.Geburtstagsgedichte zum 30.Geburtstagsgedichte zum 40.
Geburtstagsgedichte zum 50.Geburtstagsgedichte zum 60.Geburtstagsgedichte zum 70.
Geburtstagsgedichte zum 80.witzige Geburtstagsgedichteschöne Geburtstagsgedichte
lustige Geburtstagsgedichtekurze Geburtstagsgedichte

Passende Geburtstagsgedichte für den besonderen Tag

Gedichte zum Geburtstag lassen sich auf vielfältige Art und Weise darbieten. Die schönste davon ist sicher der persönliche Vortrag auf der Geburtstagsfeier. Aber es gibt auch zahlreiche andere Möglichkeiten, das Geburtstagskind mit einem Gedicht zu erfreuen.

Geburtstagsgedichte als Erinnerungen

Natürlich ist es für den Jubilar ein wunderschöner Moment, wenn ein von Herzen kommendes Geburtstagsgedicht auf seiner Feier persönlich vorgetragen wird.

Der Enkel gratuliert dem Großvater, die Tochter der Mutter, die Nichte ihrem Patenonkel – es gibt so viele familiäre Beziehungen, die mit einem liebevollen Gedicht zum Ausdruck gebracht werden können.

Aber leider ist der Vortrag schnell beendet, es bleibt die Erinnerung. Und Erinnerungen sind flüchtig, egal, wie schön und ergreifend der Augenblick war.

Eine wunderbare Idee ist es daher, die Geburtstagsgedichte nach dem Vortrag in irgendeiner Form an das Geburtstagskind zu überreichen. Möglichkeiten gibt es dabei viele, vor allem in der heutigen Zeit, in der jedermann Zugriff auf unterschiedliche technische Ausstattungen hat.

  • Geburtstagsgedichte als Beilage zum Geschenk
    Wird nach dem Vortrag ein Geschenk an das Geburtstagskind überreicht, bietet es sich an, das Gedicht auf Papier notiert dazuzulegen. So wird das Präsent noch einmal besonders aufgewertet.Sehr hübsch ist es, die Verse in Handschrift auf besonderes Papier zu schreiben, zum Beispiel auf Elefantenhaut oder handgeschöpftes Büttenpapier. Solch feine Papiere gibt es in Einzelbögen im Fachhandel für Schreibwaren oder Bastelbedarf. Die Gedichte können in unterschiedlichen Farben aufgeschrieben und mit Stickern oder kleinen Malereien verziert werden. Als Schriftrolle mit Siegel oder farbiger Schleife versehen, ist der optische Eindruck einfach umwerfend.
  • Geburtstagsgedichte als Präsentation
    Eine witzige Variante ist der Vortrag mit Unterstützung einer Computer-Präsentation. Das ultimative Programm dafür – PowerPoint von Microsoft oder Impress von OpenOffice – befindet sich auf annähernd jedem standardmäßig ausgestatteten PC oder Notebook. Allerdings wird weitere technische Ausstattung benötigt und zwar ein Projektor (auch Beamer genannt) sowie eine Leinwand, sofern keine weiße Wand zur Verfügung steht.

Während des Vortrags der Geburtstagsgedichte sollte mit Effekten und Animationen in der Präsentation sparsam gearbeitet werden, damit die Aufmerksamkeit des Geburtstagskindes und seiner Gäste nicht von den „Spielereien“ abgelenkt wird. Im Anschluss an die Darbietung wird dem Jubilar eine hübsch verpackte CD mit der Präsentation als Geschenk überreicht – als praktisch unvergängliche Erinnerung!

  • Gedichte auf Band gebannt
    Man suche einen Freiwilligen, der die Vorträge der Geburtstagsgedichte während der Feier auf Video aufnimmt. Theoretisch ist dies mit einem qualitativ hochwertigen Smartphone möglich, besser wäre allerdings ein „richtiger“ Digital-Camcorder.

Es sollte auf eine gute Beleuchtung geachtet werden, damit der Vortragende später gut erkannt werden kann. Auch die Lautstärke muss stimmen, damit beim späteren Ansehen des Filmchens die Verse der Gedichte noch verstanden werden.Hier hilft gegebenenfalls ein Mikrofon, das an den Camcorder angeschlossen wird.

Auch interessant