Geburtstagslieder

  1. Happy Birthday von Stevie Wonder
    Der bekannte Klassiker aus den 80er Jahren wurde sehr wahrscheinlich schon auf zahlreichen Geburtstagspartys gespielt, versprüht allerdings auch eine nur selten gehörte Lebensfreude. Gerade der Refrain lädt zum lauten Mitsingen ein und sorgt direkt zu Beginn einer Geburtstagsparty für Stimmung.
  2. Celebration von Cool & The Gang
    Auch dieser Hit stammt aus den 80er Jahren und wird sehr gerne auf Geburtstagspartys abgespielt. Celebration heißt übersetzt soviel wie feiern und ist damit natürlich ganz klar für die musikalische Untermalung auf einer Geburtstagsparty geeignet.
  3. Wie schön, dass Du geboren bist von Rolf Zuckowski
    Gerade wenn man auf einem Kindergeburtstag eingeladen ist, eignet sich dieser Song des deutschen Liedermachers sehr, um die Stimmung in Gang zu bekommen. Rolf Zuckowski ist dafür bekannt, dass er Lieder mit Kindern für Kinder macht und somit darf dieses Lied auf keiner kleinen Geburtstagsfeier fehlen.
  4. Birthday von The Beatles
    Dieser Song rockt gleich zu Beginn richtig los und bringt mit seinem offensichtlichem Blues Schema die Party in Gang. Bei Geburtstagen um die 40 oder 50 Jahre sollte jeder Gast dieses Lied kennen und wird den Text, der sehr einfach gehalten ist, lauthals mitsingen können. We´re going to party.
  5. Alles Gute zum Geburtstag – Fred Sonnenschein und seine Freunde
    Frank Zander ist in Deutschland sehr bekannt. Durch zahlreiche Fernsehauftritte konnte er sich einen guten Namen machen. Als Fred Sonnenschein ist er seinerzeit mit mehrere Hamstern aufgetreten, die gemeinsam mit ihm dieses Lied gesungen haben. Seitdem wird „Alles Gute zum Geburtstag“ auch auf zahlreichen Geburtstagen abgespielt.
  6. Wishing Well von Terence Trent D’arby  
    Wer es etwas grooviger und mit mehr Soul mag, kann am Tag seines Geburtstags auch diesen sehr bekannten Song abspielen. Markant ist das Synthesizer Riff in der Mitte des Songs, bei dem jeder sofort in den Gesang einsteigen möchte. Wishing Well – Also die besten Glückwünsche.
  7. It´s my Party von Leslie Gore   
    Dieser tolle Song aus den 60er Jahren eignet sich hervorragend für einen Geburtstag, der ausschließlich von Frauen und Mädchen gefeiert wird. Die Sängerin singt „Es ist meine Party und ich weine wenn ich es will“. Tragisch traurig, aber dennoch ein sehr schönes Lied, um den Einstieg in eine tolle Geburtstagsparty zu finden.
  8. Happy Anniversary von der Little River Band
    Dieser Song ist eher etwas für die kleine Geburtstagsparty zu zweit. Der Gesang erinnert an eine Mischung aus Bee Gee´s und dem Funk der 80er Jahre, weshalb dieser Schmusesong nichts für die große Party ist. Doch auch zu zweit kann man schön feiern.
  9. Happy Birthday – Sufjan Stevens
    Ebenso für gemütliche Stunden zu Zweit ist dieser Schmusesong von Sufjan Stevens geeignet. Mit einer schönen Akustikgitarre gespielt ist Happy Birthday der perfekte Wecksong für das Geburtstagskind am Morgen seines Freudentages. Schöner kann man doch nicht geweckt werden.
  10. 16 Candles von The Crest           
    Dieser tolle Schunkler aus den 60er Jahren eignet sich hervorragend, um seiner Liebsten am Tag des Geburtstags eine Überraschung zu machen. Dieser romantische Song sorgt für Stimmung und überreicht man dabei einen Strauß Rosen, kann der Tag mit einem Lächeln beginnen.

Unterhaltsame Abwechslung – Geburtstagslieder

Ein gelungenes, fröhliches Lied zu seinem Ehrentag ist für das Geburtstagskind immer ein Anlass zur Freude. Mit dem Gesang verbindet es Freundschaft und Wertschätzung, und je größer der „Chor“, um so mehr gute Stimmung kann das Geburtstagslied aufkommen lassen.

Geburtstagslieder zum 18.Geburtstagslieder zum 30.Geburtstagslieder zum 40.
Geburtstagslieder zum 50.Geburtstagslieder zum 60.Geburtstagslieder zum 70.
Geburtstagslieder zum 80.

Geburtstagslieder jeglicher Varianten für alle Altersklassen

Geburtstagslieder gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und im Prinzip für sämtliche Altersklassen. Die Klassiker hat jeder schon mal irgendwann gehört, die Texte sind bekannt, so dass sich schnell ein kleines und fröhliches Ständchen für das Geburtstagskind darbieten lässt.

Es gibt jedoch auch Lieder, die nicht so bekannt sind und damit schon etwas wirklich Besonderes darstellen. Noch spezieller wird es mit einem Lied Marke „Eigenbau“; wird die Darbietung live von einem Musiker begleitet – zum Beispiel mit Gitarre, Keyboard und/oder Flöte oder ähnlichem -, ist die begeisterte Aufforderung nach einer Zugabe schon so gut wie sicher.

Frische Geburtstagslieder sorgen für Stimmung

Wenn dem Sänger wichtig ist, dass die Geburtstagsgesellschaft in den Chor mit einfällt, hat er einiges zu bedenken. Ist das Geburtstagslied bekannt, sowohl von der Melodie als auch vom Text her? Falls nicht, ist hier schnell Abhilfe zu schaffen.

Ist die Melodie einfach strukturiert, reicht es oft, sie einmal kurz anzuspielen – von der CD oder auch live vom Musiker – und eine Strophe sowie den Refrain vorzusingen.

Ist die Laune auf der Party bereits etwas ausgelassener, wird niemand Hemmungen haben, in den Vortrag der Geburtstagslieder einzustimmen.

Für die Gäste sind natürlich außerdem die Texte der Geburtstagslieder vorzubereiten. Hier ist auf ausreichend viele Kopien zu achten, die großzügig verteilt werden können.

Neue Texte nach alten Melodien

Um einer Party mit einem passenden Ständchen zum Geburtstag den richtigen Kick zu geben, hilft eine ganz einfache Variante: Man nehme eine sehr bekannte Melodie und verteile dazu einen Liedertext zum Geburtstag.

Sehr populär sind zum Beispiel folgende Ohrwürmer:

  • Wo die Nordseewellen
  • Hoch auf dem gelben Wagen
  • Marmor, Stein und Eisen bricht
  • Mit 66 Jahren
  • Für mich soll’s rote Rosen regnen

Kreative Köpfe haben schnell zum jeweiligen Lied einen passenden Text gedichtet. Alternativ lassen sich jede Menge Ideen finden, indem die Suchmaschinen im Internet mit entsprechenden Begriffen „gefüttert“ werden.

Aufgrund der bekannten und eingängigen Melodien sind die anderen Geburtstagsgäste gern und schnell bereit, den Vortragenden bei seiner Darbietung mit viel Fröhlichkeit und Pep zu unterstützen.

Geburtstagslieder: Klassiker aus den Charts

Im Laufe der Jahre und Jahrzehnte tauchte in den nationalen und internationalen Charts immer wieder mal ein Lied auf, das aufgrund seines Textes als Geburtstagsständchen geradezu prädestiniert war. Wer kennt sie nicht?

  • „Happy Birthday“ von Stevie Wonder
  • „Happy Birthday To You“ von Mildred J. Hill & Patty Smith Hill
  • „Wie schön, dass du geboren bist“ von Rolf Zuckowski
  • „Sixteen Candles“ von The Crests

Warum nicht einmal etwas andere Geburtstagslieder darbieten – zur Überraschung der Gäste und für eine Extraportion gute Laune?

Auch interessant