Die Ü-40 Party

ue-40-party

Eine Mottoparty für Junggebliebene auf die Beine zu stellen, ist mal etwas anderes und sogenannte Ü-40 Partys erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Lagen bis vor wenigen Jahren eher nur sogenannte Ü-30 Partys bei Veranstaltern im Trend, hat sich dies mittlerweile grundlegend geändert. Auch immer mehr Ü-40 Partys erobern heutzutage bereits die Partylandschaft.

Die Musik auf der Ü-40 Party

Auf einer solchen Mottoparty, also einer Party für die über Vierzigjährigen, kommt bei der passenden Musik irgendwann auch wirklich jedes noch so lahme Tanzbein ordentlich in Schwung. Erfahrungsgemäß besonders gut geeignet für eine Ü-40 Party sind zum Beispiel gut sortierte Musikstücke aus den 70er Jahren.

Doch natürlich darf es bei dieser Party auch ruhig mal querbeet gehen.

Abwechslung ist angesagt. Als ein rundum perfektes Musikerlebnis gilt eine bunte Mischung aus Musik der

  • 70er Jahre
  • 80er Jahre
  • 90er Jahre
  • bis hin zu aktuellen Dancecharthits

Einheizender DJ auf der Mottoparty

Ein DJ, der auf der Party den Menschen ordentlich musikalisch einheizt, bringt gleich mehrere Vorteile mit sich, damit die Party auch dem letzten Gast noch lange im Gedächtnis bleibt.

Er kann durch gekonnte Moderation zusätzliches Leben in die Veranstaltung bringen und ist natürlich auch in der Lage individuell auf die Musikwünsche der Partyteilnehmer einzugehen.

Das schafft natürlich keine Maschine, aus der nur vorprogrammierte CD-Titel herunter gespielt werden.

Lohnenswerte Ü-40 Party

Eine Ü-40 Party ist in jedem Falle sowohl für den Veranstalter als auch für die Gäste eine lohnenswerte Party. Gleichgesinnte können mal wieder ausgelassen feiern und einige Menschen behaupten, dass die über Vierzigjährigen sogar viel besser über die Tanzfläche schwingen können als manch Zwanzigjähriger.

Von daher ist mit einer gut durchdachten Strategie der Erfolg einer solchen Mottoparty eigentlich schon im Vorfeld hundertprozentig gesichert!

Auch interessant