Die Geschenkverpackung – originelle Verpackungsideen

geschenkverpackung-orginielle-verpackungsideen

Egal, ob für Hochzeiten, Geburtstage oder einfach zwischendurch: Geschenke beleben jede Freundschaft. Gute Geschenkideen sind schon die halbe Miete.

Doch so schön ein Geschenk auch sein mag, was wäre es ohne eine originelle Verpackung, die die Überraschung beim Auspacken erst möglich macht? Eben, nichts – und genau deswegen ist die Geschenkverpackung ein wichtiger Aspekt, wenn es gilt, jemanden eine ganz besondere Freude zu machen.

Dabei sollte nicht nur auf die Schutzfunktion der Verpackung Wert gelegt werden. Das Öffnen von Geschenken soll Spaß machen und Vorfreude beim Beschenkten auslösen. Je nach Anlass und persönlichem Geschmack gibt es mittlerweile viele pfiffige Geschenkpapiere und Anleitungen zum Verpacken.

Unsere Ideen für Geschenkverpackungen

AnlässeOriginelle GeschenkVerpackungen
Hochzeit Geschenkbox
Geschenke in Luftballons verpacken
Geschenkverpackung für Flaschen

Geschenkverpackung: Ohne geht es einfach nicht

Die Verpackung eines Geschenks ist somit ein wichtiger Bestandteil der freudigen Überraschung. Oftmals in einem themengebundenen Dekor gehalten, ermöglicht es die Geschenkverpackung, ein Geschenk dekorativ und zugleich nützlich zu verpacken. Doch die Verpackung bringt weit mehr Vorteile mit sich als die Offensichtlichen.

Dank der Geschenkverpackung ist das Überreichen eines Präsentes ein kleiner feierlicher Akt. Man sieht zwar, wie groß das Paket ist, doch man weiß nicht, was darin enthalten ist.

Darüber hinaus kann schon die Verpackung an sich ein echtes Highlight sein, wenn diese nur schön genug gemacht ist. Man sieht also, die Geschenkverpackung ist etwas, ohne das ein echtes Geschenk schlichtweg nicht auskommt.

So werden Geschenkideen im Handumdrehen verschönert

Die klassische Kombination aus hübschem Geschenkpapier mit einem Geschenkband ist zeitlos und wird wohl nie ihren Charme verlieren. Manche Anlässe erfordern allerdings etwas mehr Schick, um ordentlich etwas her zu machen.

Besonders schick sind Anhänger für Geschenke. Sie können aus Polymer-Masse oder Naturmaterialien selbst hergestellt oder in einem der zahlreichen Bastelshops bestellt werden. Speziell Hochzeitsgeschenke sollten hinsichtlich ihres optischen Auftritts das gewisse Etwas mitbringen. Edle, breite Geschenkbänder sowie hochwertiges Geschenkpapier in Silber, Blau oder Gold macht sich hier besonders gut.

Geschenkideen für Kinder darf man ruhig bunt verpacken. Dabei sollte auf die sparsame Verwendung des Klebebands geachtet werden. So fällt das Auspacken auch für die ganz Kleinen leichter. Denn es gibt nichts was ärgerlicher ist, als an der Verpackung eines lang ersehnten Geschenks zu scheitern.

  • Getrocknete oder frische Blumen zwischen Geschenkpapier und Geschenkband auf der Oberseite der Geschenke einklemmen. Der wohlriechende Blumengruß wertet jede Geschenkverpackung auf. Insbesondere Damen freuen sich bestimmt über derartige Farbtüpfelchen.

Verschiedene Beispiele für einfache Geschenkverpackungen

Ein Buch einzupacken, ist nicht sonderlich schwer, aber es wird auch gleich als solches erkannt. Dafür eine schöne Geschenkverpackung zu basteln, ist gar nicht wirklich schwer. Ein bunter Wollfaden, mehrmals dekorativ um schlichtes weißes Papier gewickelt und mit einem Herz oder Stern mit Glitzer, macht schon etwas her und sieht richtig gut aus.

Eine Geschenktüte kann ganz einfach an die Größe des entsprechenden Geschenkes angepasst werden. Ein Kreis aus Pappe mit schönem Geschenkpapier bezogen, dann mit Stoff am oberen Rand beklebt zum Verschließen und fertig ist eine Geschenkpackung, die einfach und schnell gemacht ist.

CDs können in einem Stern verpackt werden. Mit ein bisschen Tonpapier und einer Sternvorlage, die im Internet zu finden ist, ist das einfach und sieht einfach schön aus.

Wenn die Geschenkidee in einer seltsamen Form daherkommt – So verpacken Sie Ihr Präsent

Nicht alle Geschenke lassen sich leicht verpacken. Manch ein rundes, ovales oder gar unförmiges Geschenk braucht hinsichtlich der Verpackung und Verschönerung besonders viel Fingerspitzengefühl.

Mittels zahlreicher Bastelanleitungen in einschlägigen Büchern sowie kostenlosen Anleitungen zum Verpacken auf diversen Bastel-Homepages ist aber auch das kein Problem. Sollte doch etwas schief gehen, so lassen sich Fehler mittels zusätzlich angebrachter Schleifchen oder anderem Schmuck wunderbar kaschieren.

Do-it-yourself ist in – auch beim Verpacken der Geschenkidee

Was wird gebraucht, um Geschenkverpackungen zu basteln?

  • Tonpapier
  • Farbstifte
  • Glitzer
  • verschiedene Fäden
  • Schere
  • Kleber
  • Sticker
  • und verschiedenes mehr

Bommeln und Schleifen zum Verzieren der Geschenke muss man nicht für teures Geld im Laden kaufen. Mit einem schönen Band, etwas Klebstoff und ausreichend Geduld können sie prima selbst gemacht werden.

Der Unterschied zum gekauften Stück ist dabei kaum zu sehen. Das Tolle daran ist die Möglichkeit, die Deko ganz nach den eigenen Vorstellungen kreativ gestalten zu können.

Geschenkboxen können auch wunderschöne Geschenkverpackungen sein

Vorhandene Geschenkboxen oder Schuhkartons lassen sich wunderbar dekorieren und so zu Geschenkverpackungen der besonderen Art verwandeln.

Es bedarf keiner künstlerischen Ader, um Geschenkverpackungen selbst zu basteln. Ein bisschen Geschick und Fantasie genügt.

Die Fantasie ist wichtig, so kann auch aus einem Stück Stoff eine schöne Geschenkverpackung werden. Draht, Spiegelkacheln oder Bänder können eingesetzt werden.

Umweltfreundliche Geschenkverpackungen

Viele Geschenkverpackungen, die selbst gebastelt sind, lassen sich wiederverwenden, was auch der Umwelt zuträglich ist. Geschenkpapier wird oft einfach aufgerissen und dann entsorgt. Eine selbst gebastelte Geschenkverpackung wird nicht selten aufbewahrt und oft genauso gehütet wie das eigentliche Geschenk.

Auch interessant