Bühne frei: Besuch im Theater verschenken

Du bist auf der Suche nach einem Geschenk für einen kulturell interessierten Menschen oder gar einen angehenden Schauspieler? Wie wäre es dann mit einem Besuch im Theater? Gerade in Deutschland lässt das Angebot in diesem Bereich keine Wünsche offen. Vom Laienspiel für jedermann über die Komödie mit Gesang bis hin zum klassischen Fünfakter die Freilichtbühnen, Schauspielhäuser und Theatersäle des Landes bieten Unterhaltung für jeden Geschmack.

Empfehlungen: Vom kleinen Stadttheater bis zum großen Schauspielhaus

Norddeutschland

  • Theaterschiff Bremen
  • Stadttheater Bremerhaven
  • Deutsches Schauspielhaus, Hamburg
  • Schmidts Tivoli, Hamburg
  • Theater Lüneburg
  • Theater Lübeck
  • Karl-May-Spiele, Bad Segeberg

Westdeutschland

  • Theater Bielefeld
  • Freilichtspiele Tecklenburg
  • Wolfgang-Borchert-Theater, Münster
  • KunstFestSpiele Herrenhausen, Hannover
  • Tanztheater Wuppertal Pina Bausch GmbH
  • Düsseldorfer Schauspielhaus
  • Comedia Theater, Köln
  • Rheinisches Landestheater Neuss
  • Contra-Kreis-Theater, Bonn

Ostdeutschland

Theater

  • Theater des Westens, Berlin
  • Anhaltisches Theater Dessau
  • Theater der Jungen Generation, Dresden
  • Theater der Jungen Welt, Leipzig
  • Gerhart Hauptmann Theater, Görlitz/Zittau
  • Neues Schauspiel, Erfurt
  • FRESSTheater, Chemnitz
  • Kulturwerk Mansfeld-Südharz, Lutherstadt Eisleben

Süddeutschland

  • Saarländisches Staatstheater, Saarbrücken
  • Sandkorn Theater, Karlsruhe
  • Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt, Stuttgart
  • Theater Pfütze e.V., Nürnberg
  • Bayreuther Festspiele
  • Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater, München
  • Theater im Marienbad, Freiburg
  • Theater Konstanz

Freilichtspiele Tecklenburg Theater unter freiem Himmel

Es muss ja nicht immer der klassische Theatersaal sein. Eine alte Burgruine als Spielstätte, das malerische Münsterland als Kulisse und ein Evergreen aus dem Bereich Musical, Theater oder Oper ein Besuch der Freilichtbühne Tecklenburg ist auch für eingefleischte Theatergänger ein besonderes Erlebnis. Mitten in den Überbleibseln der alten Burg Tecklenburg werden seit 1924 die beliebtesten Stücke aus Theater und Musical zum Besten gegeben. Les Misérables, Rebecca oder gar Dracula unter freiem Himmel? Garantiert ein Theaterbesuch der besonderen Art!

Neues Schauspiel Erfurt-Schauspielkunst in alter Kirche

Eine feste Größe in der erfurter Theaterszene war das Neue Schauspiel Erfurt. Nach der Schließung des Schauspielhauses hatte es sich der Verein zum Ziel gemacht, das Sprechtheater in Erfurt zu erhalten. Außergewöhnlicher Aufführungsort der verschiedenen Stücke war die Barfüßerruine. Die Überreste der alten Barfüßerkirche, die im Zweiten Weltkrieg zerstört worden war, bot Besuchern des neuen Schauspiel Erfurt eine unvergessliche Kulisse.

Karl-May-Spiele–zu Besuch im Wilden Westen

In Bad Segeberg sagen sich Cowboy und Indianer noch heute Gute Nacht. Bei den berühmten Karl-May-Festspielen erwacht der Wilde Westen mitten in Norddeutschland zum Leben und ehe man sich versieht, befindet man sich mitten in einer handfesten Schlägerei im örtlichen Salon. Wer Karl Mays Romane verschlungen hat, sollte sich einen Besuch des Freilichttheaters nicht entgehen lassen. Bis zu 7.500 Personen können dem Spektakel unter freiem Himmel beiwohnen.

Quellen:

  1. Theater und Orchester
  2. Theaterverzeichnis

Auch interessant