Hochzeitsspiele

hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele gehören zu einer gelungenen Hochzeitsfeier einfach dazu, denn sie lockern die festliche Stimmung auf spielerische Art und Weise perfekt auf. Der Hochzeitstag soll für das Brautpaar und seine Gäste unvergesslich werden – Je mehr gelacht wird, um so besser bleibt der Tag in Erinnerung!

Es gibt viele unterschiedliche Varianten von Hochzeitsspielen. Manche verlangen Bewegung und Geschicklichkeit, andere haben symbolischen Charakter. Manche richten sich nur an das Brautpaar und manche nur an die Gäste.

Unsere Hochzeitsspiele

Für das BrautpaarFür die Gäste
Für das StandesamtSpiele mit Geld
Lustige Spiele

Worauf ist bei der Auswahl der Hochzeitsspiele zu achten?

Wer für das Brautpaar Spiele ausrichten möchte, sollte sich zeitig Gedanken darüber machen, welche geeignet und wie umfangreich die Vorbereitungen sind.

Folgende Fragen können dabei eine Hilfestellung geben:

  • Wie viele Gäste sind eingeladen und zu welchen Altersgruppen gehören sie?
  • Wie umfangreich ist die Vorbereitung?
  • Muss für die Spiele Geld investiert werden und wer trägt die Kosten?
  • Reicht der Platz im Saal für die geplanten Hochzeitsspiele?
  • Wie viel Zeit kann für die Spiele eingeplant werden?
  • Wann sollen die Spiele stattfinden? (Direkt nach dem Essen wäre zum Beispiel nicht unbedingt der perfekte Zeitpunkt, vor allem nicht für Bewegungsspiele.)
  • Soll das Spiel nur für das Brautpaar sein oder nur für die Gäste oder für alle?

Hochzeitsspiele für das Brautpaar/Hochzeitsspiele für die Gäste

Grundsätzlich kann man zwischen Hochzeitsspielen für das Brautpaar und Hochzeitsspielen für die Gäste unterscheiden.

Spiele für das Brautpaar eignen sich auch perfekt, um auf originelle Art und Weise die Geschenke zu übergeben. Sehr beliebt sind dabei vor allem solche Spiele, bei denen das Paar gemeinsam an einem Strang ziehen muss oder Ratespiele, bei denen getestet wird, wie gut sich die Brautleute kennen.

Hochzeitsspiele für die Gäste dienen hingegen in erster Linie dazu, die einzelnen Gäste einander näher zu bringen und langweilige Momente (zum Beispiel wenn die Gäste auf die Eröffnung des Buffets warten) zu überbrücken.

Generell sollte man darauf achten, dass alle Gäste Spaß an den Spielen haben und niemand isoliert auf seinem Platz sitzen bleibt oder sich gar lächerlich gemacht fühlt. Beliebte Klassiker sind zum Beispiel der  „Ententanz“ oder der „Unterhosentanz“.

Lustige Hochzeitsspiele mit Spaßgarantie

Um die Stimmung im Festsaal aufzulockern, bieten sich Spiele mit viel Witz an. Allerdings sollten die lustigen Hochzeitsspiele so gewählt werden, dass niemand überfordert ist und schlimmstenfalls auf Dauer zum Gespött der anderen Gäste gemacht wird.

Auch die festliche Kleidung sollte auf keinen Fall irgendeinen Schaden nehmen. Daher ist bei der Auswahl der Spiele Fingerspitzengefühl angesagt.

Zu den lustigen Hochzeitsspielen gehören beispielsweise:

Das KutscherspielEs werden mehrere Stühle aufgestellt: Für vier Pferde, für den Kutscher, für das Brautpaar und für die vier Wagenräder. Nun wird aus dem Off ein Text vorgelesen, in dem jeder Mitspieler wenigstens einmal vorkommt. Der Aufgerufene muss einmal um die komplette Kutsche laufen – Je öfter, desto lustiger wird das Spiel.
Wie gut kennt sich das Brautpaar?Das Brautpaar wird in der Mitte des Saals auf zwei Stühlen Rücken an Rücken platziert und mit jeweils zwei Schildern versorgt, auf denen ihre Namen stehen.
Nun werden Fragen gestellt wie „Wer schnarcht am lautesten?“, „Wer kocht am besten?“ usw. Für jede Übereinstimmung bekommt das Brautpaar einen Punkt.

Symbolische Hochzeitsspiele

Sehr beliebt sind symbolische Hochzeitsspiele, wie zum Beispiel das Bettlaken-Herz. Auf ein Bettlaken wird ein großes Herz gemalt, das das Brautpaar mit Nagelscheren ausschneiden muss. Wer seine Hälfte zuerst ausgeschnitten hat, hat während der Ehe „die Hosen an“.

Ein weiteres symbolträchtiges Spiel ist das gemeinsame Baumstamm-Sägen. Der Stamm liegt auf einem Sägebock, das Brautpaar sägt mit einer Zweimannsäge und beweist damit seine Zusammengehörigkeit und die Fähigkeit, gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Diese beiden Spiele bieten sich auch perfekt an, um die Stimmung nach der meistens etwas steifen Zeremonie im Standesamt wieder aufzulockern.

Hochzeitsspiele mit Geld

Eine weitere sehr beliebte Kategorie von Hochzeitsspielen sind Spiele mit Geld, bei denen die Haushalts- oder/und Urlaubskasse des Brautpaares noch zusätzlich aufgebessert wird. Die Klassiker sind hierbei der „Schleiertanz“ oder die „Brautschuhversteigerung“.

Auch interessant