Sketche zu Ostern

Der stumme Kunde

Der stumme Kunde

Sketche zu Ostern machen Spaß. So auch dieser Sketch, der von einem der Hauptcharaktere komplett ohne Worte gespielt wird. Es geht um einen Mann, der…

Ostern in der Schule

Ostern in der Schule

Sketche zu Ostern erwärmen das Herz. Doch wie stellen sich eigentlich Kinder das Osterfest vor? In einer Schule fragt die Lehrerin, wer etwas zu Ostern…

Gibt es den Osterhasen, oder nicht?

Gibt es den Osterhasen, oder nicht?

Sketche erfreuen sich auch zu Ostern großer Beliebtheit. Was kann es Lustigeres geben, als einen Sketch, der beispielsweise von der Familie auf einer Feier aufgeführt…

Klar kann man zum Osterfest Sketche aufführen. Sämtliche Feierlichkeiten rund um Ostern sind ebenfalls bestens geeignet und heitern jede Familienfeier auf. Allein ein Hasenkostüm, wenn es denn im Kostümfundus vorhanden ist, bringt die ersten Lacher ein, noch bevor überhaupt ein Osterei ausgeliefert wurde.

Wie einst schon Oliver Kahn meinte: „Eier, wir brauchen Eier!“ und auch dieser Festtag inspirierte uns zu weiteren Sketchen zum Thema Ostern.

Sketche zu Ostern, heidnisch bis christlich

Kleines Mädechen als Osterhase verkleidetUm Sketche für diese Jahreszeit zu suchen oder zu erfinden, hat man im großen und ganzen zwei Themenkomplexe zur Auswahl.

Zum einen den christlichen Bereich mit der Kreuzigung und Auferstehung von Jesus.

Dann der heidnische Brauch aus dem Mittelalter, in dem bunte Eier, Hasen und das Erwachen der Natur im Frühling die Hauptrolle spielen.

Sketche zu Ostern, einige Anregungen

Die Themensuche für Sketche gestaltet sich recht anspruchsvoll, denn viele bekannte Sketche rund um das Osterfest gibt es nicht. Doch glücklicherweise spielt das Ei eine der Hauptrollen.

Ebenso kann man ohne Weiteres noch Hasen, Lämmchen, Küken und Hühner in den erweiterten Themenkreis mit einbeziehen.

Auch Ostermärsche, steigende Benzinpreise und Staus in der Osterzeit sind Themen mit einem eindeutigem Bezug zu Ostern.

Bekannte Sketche zu Ostern nachspielen

Fündig wird man zuerst mal wieder bei Loriot. Einfach urkomisch der Sketch „Das Frühstücksei“. Dabei ist der Dialog einfach zu erlernen und als Kulisse dient lediglich ein Frühstückstisch.

Eine Aneinanderreihung von Kalauern findet man beim Osterfrühstück „Fröhliche Ostern“ von und mit Peter Frankenfeld „Humor ist Trumpf“.

Diese Serie kann man beliebig um weitere und eigene Kalauer erweitern.

Das Osterfest ist Gedicht

Es gibt viele klassische Gedichte rund um die Osterzeit und um den Frühling. Mit etwas Sprachgefühl und Witz lassen sich die Reime umwandeln und sind, entsprechend vorgetragen, ebenfalls eine lustige Osterunterhaltung.

Allein von Kurt Tucholsky gibt es zwei sehr unterhaltsame Ostergedichte, die sich wunderbar von zwei oder mehreren Personen auf der Bühne vortragen lassen.

Ostern, ein Witz als Sketch

Wer erinnert sich nicht an die Häschenwitze aus den Siebzigern? Für zwei Personen ist das eine einfache und lustige Bühnenidee.

Einer bekommt ein Hasenkostüm oder zumindest ein Paar Hasenohren und der andere spielt jeweils den Ladenverkäufer. Schon kann es losgehen: „Hadu Möhrchen?“

Oder ein Gespräch unter fleißigen Hühnern: Auf dem Hühnerhof, Ostern steht vor der Tür. Zwei Hennen kommen, so von Nest zu Nest, miteinander ins Gespräch. „Nanu,“ sagt die eine Henne,“ …Sie legen ja kugelrunde Eier!“ Meint die andere Henne: „Na klar, das ist eine spezielle Order von einem Golfklub.“

Wer also sein Drehbuch nicht selber schreiben kann oder mag, der kann sich Lustiges zusammenreimen aus Gedichten, Witzen oder er wird bei den bewährten Klassikern fündig.

Auch interessant