Traurige Sprüche

  1. Es gibt Tage, an denen ich mir überlege, ob mich überhaupt jemand vermissen würde, wenn ich jetzt ginge. Nichtmal ich selbst würde mich vermissen.
  2. Mit nur einem gezielten Wort, ist der Mensch in der Lage, jemand anderen zum Weinen zu bringen. Doch um die Tränen wieder trocknen zu können, bedarf es mehr als tausend Worte.
  3. Wenn du einen Mensch liebst, dann sag ihm das so oft wie möglich, denn irgendwann wird der Tag kommen, an dem es zu spät ist, irgendetwas nachzuholen.
  4. Es gibt sehr viele Menschen, die einem glücklich erscheinen, doch die wenigsten davon sind wirklich glücklich. Viele lachen einfach nur, damit sie nicht weinen müssen.
  5. Der Tag hat wie jeder andere begonnen, du hast gelächelt, du hattest Pläne und dann….war alles am Boden zerstört.
  6. Das Leben ohne dich ist einfach nicht mehr lebenswert. Wie kann ich je wieder lachen? Wie kann ich mich je wieder freuen? Wie kann ich einfach weitermachen ohne dich? Wieviel Schmerz kann ein Herz ertragen, ohne zu Stein zu werden?
  7. Die Trauer ist wie ein starker Bach in dem man sich treiben lässt. Selbst wenn man versuchen würde, gegen die Strömung zu schwimmen, es würde nicht funktionieren.
  8. Wer glaubt, dass er immer gute Laune hat und stets nur Glück, der hat noch nie die dunkle Seite der Welt gesehen, die es ebenso gibt, wie die sonnige.
  9. Wenn man gelähmt ist, aber sich trotzdem bewegt, wenn man blind ist, aber trotzdem sieht und wenn man hört, obwohl man taub ist, dann kann es nur sein, dass man trauert.
  10. Es hat einen Grund, warum wir schmerzliche Erfahrungen nicht vergessen sollen. Würden wir sonst nicht immer wieder die gleichen Fehler begehen?
  11. Ein Mann hat einmal gesagt, dass Erinnerungen sehr wichtig sind. Ich habe ihn gefragt, warum er das sagt. Er meinte nur: „Junge, wenn alle um dich herum sterben, sind Erinnerungen das Einzige, was dir noch bleibt.“
  12. Alles fehlt. Dein Atem, dem ich so oft in der Nacht gelauscht habe, deine Hand, die mich immer sanft berührte und deine Stimme, die mit so viel Liebe in mein Ohr drang. Nun bist du weg und alles ist einfach nur noch grau.
  13. Mache deine Erfahrungen mit der Trauer, denn die Erfahrungen sind das, was dir bleibt, wenn du nichts mehr hast.
  14. Ein Band sollte uns für immer zusammenhalten. Nun ist es zerschnitten, denn du hast es zertrennt.
  15. Was nützt einem die Liebe, wenn sie nicht für immer ist? Was nützt einem ein Mensch, wenn er doch irgendwann stirbt. Was nützt die Hoffnung, wenn sie doch nur ein Märchen ist?
  16. Traurig sein ist wie eine Fahrt mit einem Boot ohne Motor. Die Wellen tragen einen dorthin wo sie wollen. Sieht man etwas, was man erreichen möchte, schwimmt man unwillkürlich daran vorbei. Will man sich von etwas fernhalten, steuert man geradewegs darauf zu.
  17. Nur weil mein Mund lacht und ich keine Träne vergieße, heißt es noch lange nicht, dass mein Herz nicht gleichzeitig weinen kann.

Bewegende und traurige Sprüche

traurige SprücheLeider gibt es immer wieder Anlässe, zu denen nur traurige Sprüche passen. Doch selbst in traurigen Sprüchen kann neuer Lebensmut stecken, schließlich geht es auch immer darum nach vorne zu blicken.

Unsere Sammlung hilft bei der Suche nach gehaltvollen Worten zu traurigen Anlässen.

Wer kennt das nicht?

Plötzlich stirbt ein lieber Mensch und genauso plötzlich fehlen die Worte. Dabei wären sie doch genau jetzt so nötig, um den Hinterbliebenen Trost zu spenden.

Zudem werden sie gebraucht, um in Zeitungsanzeigen und auf Karten über den Tod eines Menschen zu informieren. Auch Beileidskarten und -bekundungen verlangen nach passenden Worten der Anteilnahme und des Trostes.

Traurige Sprüche, die richtigen Worte finden

Erbarmungslos und ohne Kompromisse trifft der Tod täglich auf die Menschheit. Angehörige und Freunde bleiben zurück. Eine tiefe Lücke ist entstanden und rund um diese offene Wunde geht alles seinen normalen Gang.

Jetzt sind Worte zum Trost gefragt, helfende Worte und vor allem die richtigen Worte. Die Hinterbliebenen suchen nach den richtigen Worten, für den Grabstein, die Traueranzeige, für die Karten, für Kränze und Reden. Eine Auswahl trauriger Sprüche findet sich auf diesen Seiten.

Der treffendste traurige Spruch ist der, der aus dem Herzen kommt. Keine vorgegebenen Worte vermögen genau das auszudrücken, was jeder Einzelne fühlt und mitteilen möchte. Dennoch gibt es viele Vorlagen hier und bestimmt ist der ein oder andere traurige Spruch dabei, der die eigenen Gefühle recht gut ausdrücken kann.

In schweren Lebenssituationen: Worte können trösten und helfen

Nicht nur Todesfälle, auch Krankheiten, Kündigungen oder verletzte Gefühle machen einem das Leben manchmal sehr schwer. Plötzlich scheint alles düster und grau. Alles geht schief und weitere Katastrophen sind bereit, jede Schwäche auszunutzen.

Passende traurige Sprüche können die Gefühle zum Ausdruck bringen. Ein rechter Spruch zur richtigen Zeit, kann mit seiner Klarheit auch hilfreiche Denkanstöße liefern, vielleicht sogar zu Lösungen führen.

Liebeskummer schmerzt in jedem Alter

Es tut so weh von einem geliebten Menschen verlassen oder betrogen zu werden. Was zuvor rosarot, scheint jetzt nur noch granitgrau.

Auf der Straße sieht man plötzlich überall glückliche Pärchen und zu Hause sucht man Trost in Schokoladentafeln, trauriger Musik oder Wein.

Für das Tagebuch oder eine SMS an Freunde, können traurige Sprüche dazu dienen, seine Gefühle zu beschreiben. Denn auch wenn man meint, der eigene Schmerz ist besonders und stärker als die Liebeskummer-Schmerzen aller anderen Herzen.

So ähneln sich die traurigen Gefühle des Liebeskummers überall auf der Welt doch sehr.

Auch interessant