Vatertagsgeschenke

vatertagsgeschenke

Vatertagsgeschenke dürfen am Vatertag nicht fehlen

Christi Himmelfahrt ist der Feiertag, an dem auch der Vatertag gefeiert wird. Am Vatertag ist es Tradition, dass der Papa mit seinen Freunden eine Wanderung macht. Die findet meistens zu Fuß mit einem Bollerwagen statt, in dem der Alkohol transportiert wird.

Aber auch kleine Geschenke sollten an diesem Tag genauso wenig fehlen, wie der gefüllte Handwagen. Mit ein bisschen Fantasie und Kreativität lässt sich eine Aufmerksamkeit ganz leicht selber basteln.

Ideen für Vatertagsgeschenke

Vatertagsgeschenke gibt es in witziger oder individueller Form.  Hier finden Sie einige Beispiele:

  • persönliches Bierglas: Kaum ein Mann trinkt nicht gern Bier. Wie wäre es deshalb mit einem Weizenglas mit seinem Namen und einem lustigen Trinkspruch? Eine Geschenkidee mit Pfiff, über die sich jeder Mann sicherlich freuen wird.
  • Tisch-Kicker: Der Spielspaß für den Großen mit den Kleinen. Mit Halterung für die Bierflasche, sodass neben dem Spiel auch der Trinkspaß nicht aus bleibt.
  • Flaschenöffner mit Auffang-Becher: An der Wand befestigt, spart es den Bierdeckelöffner. Zudem ist es eine lustige Geschenkidee, um schnell sein Bier zu öffnen.
  • ISO-Drink: Gegen das Kopfweh oder einen Kater nach einem trinkreichen Tag oder Abend. Er hilft dabei wieder einen klaren Kopf zu bekommen und die Welt wieder normal zu sehen. Ein Drink-Spaß in scherzhafter Verpackung für alle Fälle und einen Rausch.
  • Die Grillsaison beginnt und der Mann steht am Grill. Da ist doch zum Vatertag eine Grillschürze genau das passende Geschenk. Auf einer gekauften oder selbstgenähten Schürze ist beispielsweise Platz für ein aufgebügeltes Familienfoto mit Unterschriften.
  • Am Vatertag kann ein Kasten Bier den Papa auch erfreuen. Origineller und persönlicher wird es, wenn die Flaschenettiketten gegen kopierte Familienfotos etc. ersetzt werden.

Geschenke, die Kinder für den Vatertag selber basteln können

Schulkinder können für Ihren Papa am Vatertag selber ein kleines Geschenk basteln. Aber auch die jüngeren Kinder haben die Möglichkeit ihren Papa zu überraschen

Selbstgemachte Geschenke sind viel persönlicher und können ganz entsprechend den Wünschen gestaltet werden.

Hier finden Sie einige Beispiele:

  • Ein Gutscheinheft ist ein tolles Geschenk, das Schulkinder ihrem Vati ganz individuell gestalten können. Dazu die gewünschte Anzahl von Karteikarten oder Ähnlichem mit Text und Bild entwerfen. Darauf können Helferarbeiten oder Wünsche stehen, wie beispielsweise ein Gutschein für die Hilfe bei der Autowäsche oder zum gemeinsamen Fußball spielen. Sind alle Karten fertig, werden sie gelocht und mit einem Geschenkeband zusammen geschnürt.
  • Kleinere Kinder lieben es zu malen. Deshalb ist ein selbst gemaltes Bild genau das Richtige für den Vatertag. Mit ein wenig Hilfe von Mama können Kindergartenkinder ihrem Papa eine Urkunde mit einem Foto z.B. für den besten Papa der Welt gestalten. Soll es lieber etwas Gebasteltes sein, freut sich der Vati bestimmt über einen selbst kreierten Bierdeckel. Hierzu kann Pappe in der Größe eines Bierdeckels ausgeschnitten und beidseitig mit Wasserfarbe bemalt werden. Oder den Pappdeckel einfach mit einem Bild von dem Lieblingsauto, der Familie etc. bekleben.

Zu guter Letzt

Genau wie beim Muttertag wird beim Männertag der Vater geehrt und beschenkt. Man zeigt, wie sehr man die Verdienste des Vaters schätzt, seine Arbeit, seine Kraft für die Familie.

Geschenke, von Kindern überreicht, zeigen am Vatertag dem Papa, dass sie ihn lieben und ihn schätzen. Männer, die noch keine Väter sind, freuen sich an ihrem Ehrentag ebenso über spaßige Aufmerksamkeiten der Partnerin oder Freundin.

Der Vatertags-Umzug ist wohl neben einem kleinen Scherzartikel der wichtigste Teil an diesem Tag.  Hier wird ausgelassen getrunken und gefeiert, was den Männern einmal im Jahr zugestanden wird.

Auch interessant