Das makabere Gedicht

Ein weiteres unserer Gedichte zum 30. Geburtstag.

Das makabere Gedicht zum 30. Geburtstag

Was sollen wir denn davon halten, hast eine Brille und auch Falten
Die Hose weit, das T-Shirt eng, 30 Jahr sind eine Meng
Die Kraft verlässt dich Tag für Tag und manchmal redest du nur Quark
so ist das eben, wenn man alt, dann steht man reichlich oft im Wald

Es ist schon schade heut zu sehn, wie schnell die Jahre doch vergehn
Grad bist du noch ein Kind gewesen, nun schwingst du selber deinen Besen
Hast einen Job, doch schlecht bezahlt, dein Konto rote Zahlen malt
Doch all das ist dir recht egal, das Leben ist dir eine Qual

Aus diesem Grund sind wir gekommen, hergefahren, hergeschwommen
Mit dir heut richtig fest zu feiern, wollen lachen und laut geiern
Vielleicht ist es dein letztes Mal, bevor dein Kopf wird richtig kahl
Und du verlierst noch deine Zähne, Bier ist, wonach ich mich sehne

Du weißt, das alles ist nur Spaß, ich schlage gerne übers Maß
Du siehst gut aus und bist noch fit, versetz dem Leben einen Tritt
Und mach, was dir so sehr gefällt, denk nicht an Arbeit oder Geld
Du wirst heut 30 Jahre alt und bist noch lang nicht durchgeknallt

Gibt kaum ein Mensch, der dich nicht mag und weißt du, warum ich das sag
Wir alle sind nur angereist, ich hoffe, dass du das auch weißt
Weil du ein lieber Junge bist, der ohne Tücke, ohne List
Die Menschen um sich gut behandelt, bleib immer so und nicht verwandelt

Weitere Gedichte zum 30. Geburtstag finden Sie in unserer Kategorie.

Lustige Geschenke

Lustige Geschenke

Geschenke für Frauen

Geschenke für Frauen

Geschenke für Männer

Geschenke für Männer

Deko für Feiern

Deko für Feiern

Jetzt bewerten

3.43 von 5 Sternen - 7 Bewertungen

20 Lustige Geburtstagssketche zum runden Geburtstag

Geburtstagssketche
Details

Kindel Edition & Taschenbuch ab 9,99€ auf Amazon.de

→ alle eBooks im Überblick