Die makabere Rede zum 40. Geburtstag

Mensch, was hab ich lange gesucht, bis ich dich hier heute gefunden habe. Meine Augen hielten Ausschau nach einem junggebliebenen 40er, mit vollem Haar und Elan in den Knochen.

Alles, was ich gefunden habe, ist ein gebrochener Mann, der nicht weiß, wie er diese Sause heute bezahlen soll. Hätte dein Vater, der übrigens frischer aussieht als du, mir nicht gezeigt, wo du sitzt, ich hätte gedacht, dass ich auf der falschen Veranstaltung bin.

Trotzdem möchte ich dir danken, dass du deine letzte Kraft zusammengerafft hast, um uns hier und heute mit einer Feier zu erfreuen. So machen das wahre Freunde. Kämpfen bis zum Schluss. Im Namen aller hier Anwesenden wünsche ich dir mein herzliches Beileid zu deinem 40. Geburtstag und hoffe, dass du noch ein paar Jahre machst.

Eine weitere Rede zum 40. Geburtstag finden Sie in unserer Kategorie.