Partyspiel: Alte Sack Club

Ein Spiel von vielen zum 60. Geburtstag

Partyspiel: Der Club der alten Säcke

Bei diesem Spiel geht es darum, dem Geburtstagskind eine Mitgliedschaft im “Alten Sack Club” zu verleihen.

Das Lustige daran ist, was ab sofort für Privilegien auf das Geburtstagskind warten.

Der Club der alten Säcke – der Spielablauf

Zu Beginn des Spiels wird das Geburtstagskind auf die Bühne geholt. Es ertönt feierliche Musik (Blasmusik) und der Sprecher beginnt zu verkünden, zu welchem Anlass man heute gerufen hat.

Man erklärt nun, dass das Geburtstagskind in den Club der alten Säcke aufgenommen wurde und dass es ab sofort ein paar angenehme Privilegien genießen darf.

Was brauche ich für dieses Spiel?

  • eine Urkunde (früh genug vorbereiten. Kann selbst nach Lust und Laune gestaltet werden)
  • ein Clubemblem (Schnur mit einem kleinen Säckchen dran)

Folgende Privilegien wären möglich:

  • Das Familienauto steht ab sofort immer für Sie zur Verfügung und beherbergt stets ausreichend Proviant
  • Sie brauchen ab sofort keine Arbeiten mehr im Haushalt zu übernehmen und genießen nur noch das Leben
  • Der Konsum von Alkohol ist ab sofort auch tagsüber in der Öffentlichkeit für Sie gestattet
  • Sobald Sie das Clubemblem tragen, dürfen alle Mitglieder Ihrer Familie Ihnen jeden Wunsch von den Lippen ablesen, wie zum Beispiel Bier, Pantoffeln, Decke, Essen, Fernsehen usw.
  • Sie entscheiden ab sofort ganz allein, wohin es in den Urlaub gehen soll
  • Sie erhalten von uns das Clubemblem: “Alter Sack an der Kordel”, welches Sie immer dann tragen können, wenn Sie es brauchen
  • In ihren Privatgemächern werden Sie ab sofort nur noch mit “Euer alter Sack” angesprochen

Hier kann man noch zahlreiche weitere Vorteile der Clubmitgliedschaft erfinden. Am Ende der Rede bekommt das Geburtstagskind die Urkunde und das Clubemblem überreicht und wird feierlich an seinen Platz begleitet.

Weitere Spiele zum 60. Geburtstag gibt es in der Kategorie