Rede zum 70. Geburtstag – Die Rede zur Eröffnung

Ich begrüße euch alle recht herzlich zu meinem 70. Geburtstag und freue mich, dass ihr alle zu mir gekommen seid. Direkt zu Beginn habe ich eine große Frage an euch: Wo sind die ganzen Jahre geblieben?

Wenn ich mich zurückerinnere, kommt es mir vor, als wäre es gestern erst passiert, dass ich meine wunderbare Frau kennengelernt habe.

Die erste Zeit verging wie im Flug, dann haben wir uns niedergelassen und eine Familie gegründet. Die Kinder wurden größer, bekamen auch Kinder und machten mich damit zum Großvater. Nun sind 70 Jahre vergangen und ich stehe hier vor euch als alter Mann.

Ich habe mir etwas vorgenommen. Die meiste Zeit habe ich damit verbracht, über die Vergangenheit nachzudenken, was mir sicherlich viel Zeit geraubt hat im Hier und Jetzt zu leben. Dies werde ich ändern. Ab sofort werde ich jede Stunde, jede Minute und jeden Tag so genießen, wie er mir vom Leben geschenkt wird. Das Leben ist zu schön, um in der Vergangenheit zu leben.

Heute fangen wir gemeinsam damit an und stoßen im Kreis von Freunden und Familie die Gläser zusammen. Die nächsten 70 Jahre sollen etwas ganz besonderes werden und das funktioniert nur dank euch.

Auch wenn mich morgens manchmal eine fremde Person aus dem Spiegel anblickt, die Knochen nicht immer so wollen, wie ich es ihnen sage und die größte Hürde die Treppe in der Praxis meines Hausarztes ist: Das Leben ist schön und ich werde es genießen.

Schaue ich in die Runde, sehe ich nur Menschen, mit denen ich sehr gerne zusammen bin. Kinder, Enkelkinder, Freunde und Bekannte, die mir auf dem Weg meines Lebens immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Es gibt kaum ein schöneres Gefühl, als sich im Kreis seiner Lieben zu bewegen.

Ich leite nun offiziell den Abend ein und erkläre meinen 70. Geburtstag für eröffnet. Greift am Buffet gleich ordentlich zu und trinkt so viel ihr wollt. Auf die nächsten 70 Jahre.

PROST!

Eine weitere Rede zum 70. Geburtstag finden Sie in unserer Kategorie.