Eine makabere Rede zum 80. Geburtstag

Eine weitere unserer Reden zum 80. Geburtstag.

Die makabere Geburtstagsrede

So alt und immer noch am Leben. Kannst du dich noch daran erinnern, wie es war als wir junge waren? Ja?

Ich nicht, denn meine grauen Zellen sind inzwischen etwas eingestaubt. Trotzdem möchte ich dir danken, mein Lieber….wie war dein Name nochmal?

Du hast ein wundervolle Feier für uns organisiert und wir versprechen dir, dass wir das gesamte Buffet bis zum letzten Krümel wegputzen werden. Hoffentlich ist das Bier kalt. Habe ich das richtig verstanden?

Für Gäste ohne Zähne werden extra lauwarme Süppchen gereicht? Du denkst auch wirklich an alles, nur habe ich die Befürchtung, dass es nachher eine Polonaise in Richtung Toilette geben wird. Du weißt ja, wenn man älter als siebzig ist, kommt das Essen schneller unten raus, als du oben nachschütten kannst.

Ich möchte dir danken, dass du stets ein guter Freund für mich warst und daher trinken wir heute auf den Wohl. Hoch soll er leben.

Eine weitere Rede zum 80. Geburtstag finden Sie in unserer Kategorie.