Die Einladung zum Klassentreffen

Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft, bei der neue und alte Freundschaften geschlossen bzw. aufgefrischt werden können. Eingeladen werden sollten alle ehemaligen Schüler, die der Klasse angehören. Natürlich dürfen diese auch ihre Familienangehörigen mitbringen. Nicht zu vergessen ist, dass es schön wäre, wenn der Klassenlehrer ebenfalls anwesend wäre.

Einladungen zum Klassentreffen können sowohl über den postalischen Weg als auch über soziale Netzwerke oder per E-Mail versendet werden.

Unsere Einladungen zum Klassentreffen


1. Die ironische Einladung

Klassentreffen ist dann, wenn alte Säcke sich daran erinnern, wie sportlich und fesch sie einmal waren. Klassentreffen ist dann, wenn jeder erzählt, wie glücklich er mit seiner Familie doch ist und dann so lange wie möglich anwesend bleibt, nur um nicht nach Hause zu müssen. Klassentreffen ist dann, wenn man Gesichter sieht, die das Verfallsdatum überschritten haben. Willst Du das verpassen? Dann sei lieber dabei.


2. Die Jubiläumseinladung

30 Jahre ist es nun her, dass wir zusammen die Schulbank gedrückt haben. 30 Jahre ist es her, dass wir gemeinsam Streiche gespielt haben. Dieses Jubiläum muss gefeiert werden und daher lade ich, als immer noch amtierender Klassenkasper, Euch alle ein, um noch einmal so richtig auf die Pauke zu hauen.


3. Die neugierige Einladung

Was kann es Schöneres geben, als sich in geselliger Runde noch einmal über die alten Zeiten zu unterhalten? Wenn Ihr auch neugierig seid, was aus den hübschen Schulhofjungs und den schüchternen Mädchen aus der Raucherecke geworden ist, dann solltet Ihr auf jeden Fall am Klassentreffen teilnehmen. Wir sind schon gespannt, wen wir alles wiedersehen.


4. Die Trauer-Einladung

Das Klassentreffen ist ein Akt der Trauer. Alles, was früher fest und stramm war, ist heute schlapp und wackelig. Alles, was früher hübsch war, ist heute gerade noch zu ertragen. Da wir aber alle im gleichen Boot sitzen, können wir uns auf dem Klassentreffen ja gegenseitig in die Arme nehmen und zusammen trauern. Oder wir lassen die Sorgen einfach zu Hause und hauen auf den Putz.


5. Die nostalgische Einladung

Nachdem wir uns alle nun 20 Jahre durch das Leben gekämpft haben, wollen wir uns gemeinsam zu einem lustigen Abend einfinden und uns wiedersehen. Die gemeinsame Schulzeit ist ein Bündnis, welches das ganze Leben lang anhält, denn in dieser wichtigen Zeit des Lebens macht man die ersten Bekanntschaften mit der Liebe, dem Schmerz und dem Erwachsensein. Ein Wiedersehen bereitet allen sicherlich eine große Freude. Daher treffen wir uns am ..__ um .__ beim Gastwirt, der uns früher schon gerne beim Blaumachen eine Herberge war.


6. Die makabere Einladung

Zu unserem 20jährigen Klassentreffen möchte ich Euch hiermit alle einladen. Die Zeit vergeht wie im Flug und bevor der eine oder andere nicht mehr in der Lage ist, ein Bein vor das andere zu setzen, wollen wir uns noch einmal wiedersehen, damit wir uns alle so in Erinnerung halten können, wie es noch zu ertragen ist. Wir freuen uns auf Euch.


7. Die herzliche Einladung

Am ..__ um .__ Uhr findet im Stangelwirt unser Klassentreffen statt. Hierzu möchten wir Euch alle herzlichst einladen und hoffen, dass Ihr alle Zeit und Lust habt, Eure alten Mitstreiter noch einmal wiederzusehen.


Postalische Einladungen zum Klassentreffen gestalten

Bei postalischen Einladungen kann man der Kreativität freien Lauf lassen. Beispielsweise könnte ein altes Klassenfoto abgedruckt werden.

Oder wie wäre es, wenn die Karte eine Schultafel darstellt, auf welcher ein kleines Gedicht mit Kreide aufgeschrieben ist? Tafelfolie ist in jedem Bastelladen erhältlich, es kann aber auch eine gedruckte Tafel mit Schrift verwendet werden.

Der Nachteil postalischer Einladungen besteht darin, dass die aktuellen Adressen der ehemaligen Mitschüler selten zur Verfügung stehen. Diese können aber über das Telefonbuch herausgefunden werden. Nach der aktuellen Adresse des Klassenlehrers kann in der Schule nachgefragt werden.

Zum Klassentreffen im sozialen Netzwerk einladen

Heutzutage besitzt fast jede Person einen Account in einem sozialen Netzwerk, was das Versenden einer digitalen Einladung zum Klassentreffen besonders einfach macht.

Auf diesen Plattformen kann man sich auf die Suche nach den ehemaligen Klassenkameraden machen. Ist der Schüler gefunden, kann dieser eine digitale Einladung erhalten.

Weiterhin kann auch eine Gruppe erstellt werden, in der wichtige Informationen, zum Beispiel zum Ort oder Zeitpunkt des Klassentreffens, verkündet werden. Dabei muss der Administrator der Gruppe kein persönliches Profil sein. Es kann ein neues Profil erstellt werden, das speziell für den Anlass des Klassentreffens gestaltet wird.

Zu den am häufigsten genutzen Netzwerken gehören:

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Tumblr
  • Google Plus
  • Linkedin
  • sowie StayFriends
Lustige Geschenke

Lustige Geschenke

Geschenke für Frauen

Geschenke für Frauen

Geschenke für Männer

Geschenke für Männer

Deko für Feiern

Deko für Feiern

Unser E-Book "20 Lustige Ferkel-Sketche"

20 Lustige Ferkel-Sketche

20-Lustige-Ferkel-Sketche-Ihre-Feier
Details

Kindel Edition & Taschenbuch ab 9,99€ auf Amazon.de

→ alle eBooks im Überblick
Einladungen