75. Geburtstag

So wird der 75. Geburtstag ein schönes Ereignis

Wer stolze 75 Jahre alt wird, hat vieles erlebt und kann auf viele Geschehnisse zurückblicken. Zwar sind die jungen Jahre vorbei, doch es haben sich dafür Reife, Wissen und Erfahrung angesammelt. Auch das Arbeitsleben ist vorbei und es gibt nun viel Zeit, sich den schönen Dingen im Leben zu widmen, wie der Familie und den Freizeitbeschäftigungen. Am 75. Geburtstag gilt es nun, eine unvergessliche Feier zu arrangieren.

Zum 75. Geburtstag die passende Einladung finden

Es kann eine Einladung, die originelle Sprüche enthält, gekauft werden. Diese gibt es beim Fachhändler, der den Kunden gerne berät. Besonders eignet sich jedoch eine selbst hergestellte Einladung, die am heimischen PC gut gestaltet werden kann und spezielle Sprüche vorweist, die zu dem Geburtstagskind passen und möglicherweise noch ein Foto beinhalten. Die Sprüche sollten gut gewählt werden, ebenso das Design, sodass sich die eingeladenen Gäste bereits auf eine angenehme Feier freuen.

Für die Feier zum 75. Geburtstag alles richtig organisieren

Zunächst sollte der Ort für die Feier festgelegt werden. Ob man im Freien oder in gemieteten Räumlichkeiten feiert, liegt im Ermessen des Organisierenden; wichtig ist es, die Anzahl der Gäste zu berücksichtigen. Denn die Gäste möchten sicher gut untergebracht werden. Auch die Getränke- und Speiseplanung sollte ausreichend bemessen sein, sodass alle gut versorgt sind und einen schönen Abend verbringen können. Am 75. Geburtstag kann ein Gasthof gemietet werden, ebenso ein Restaurant oder eine kleine Halle. Falls der Organisierende den Service nicht alleine bewältigen kann, ist es möglich, junge Bekannte um Hilfe zu fragen, die sich damit zugleich ihr Taschengeld etwas aufbessern können.

Den 75. Geburtstag unterhaltsam gestalten

Um den 75. Geburtstag kurzweilig zu gestalten, bietet sich ein Unterhaltsprogramm an, das zum Beispiel folgende Aktivitäten umfassen kann:

  • Enkel–Spiele sorgen immer für große Freude. Beispielsweise können es Ball-Spiele sein, Rate–Spiele, oder gemeinsame Tänze mit den Enkeln
  • Ein selbst geschriebenes Gedicht findet immer Anklang, wenn der Verfasser es dem Geburtstagskind vorträgt.
  • Spiele, die das Geburtstagskind und die Gäste miteinbeziehen, wie Fragen zu stellen und dann zu raten. Das sorgt gerne für eine ausgelassene Stimmung.
  • Sketche, die den Gästen vorgetragen werden und immens unterhaltsam sind
  • Würfel – Spiele sorgen ebenso für eine heitere Stimmung und eine willkommene Abwechslung

Für besondere Momente am 75. Geburtstag

Die erwachsenen Kinder des Geburtstagskindes können jeweils eine kurze Rede selbst schreiben, in denen heitere Sprüche vorkommen. Diese Reden werden vor den Gästen vorgetragen, womit es zu rührenden Momenten kommt. Zudem darf eine Rede des Geburtstagskindes nicht fehlen. Er wird kluge Ratschläge geben und aus seinem reichen Erfahrungsschatz berichten. Damit wird die Feier zu einem gelungenen Abend.