Geschenkgutscheine selber machen

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, einen privaten Geschenkgutschein auszugeben. Gerade für Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder eignen sich selbst gestaltete Gutscheine als Geschenk besonders gut.

Diese Geschenkidee ist vor allem für gute Freunde interessant, die vielleicht privat gerade etwas angespannt sind. Hier lassen sich wunderbar Geschenkgutscheine wie Babysitten, eine Stunde zuhören, den Einkaufen übernehmen oder ähnliches verschenken.

Selbst gebastelte Gutscheine vs. online hergestellte Gutscheine

Diese Form des Geschenks ist nicht nur eine kreative Geschenkidee, sondern bringt auch die individuelle Note in das Geschenk mit hinein. Geschenkgutscheine können zum einen selbst gebastelt werden, zum anderen können diese aber auch in Sekundenschnelle online hergestellt werden.

Daraus ergeben sich für den Schenker folgende Vorteile:

  • ein individuelles Geschenk,
  • welches einzigartig ist
  • in nur wenigen Klicks umsetzbar
  • viel Gestaltungsfreiraum durch verschiedene Schriftarten
  • der Hintergrund ist wählbar
  • der Druck kann nicht nur sofort nach der Fertigstellung erfolgen,
  • sondern ist auch kostenlos

Online kann einem Geschenkgutschein also die individuelle Note verliehen werden und das Geschenk wird zu einem einzigartigen Unikat.

Wie sieht der selbstgemachte Gutschein aus?

Auf der Frontseite sollte ein besonderes Motiv zu finden sein. Dieses kann sich beispielsweise nach den Interessen des Beschenkten richten, aber auch aus einem Foto bestehen, welches ein gemeinsames Erlebnis des Beschenkten und Schenkers symbolisiert. Dazu können online verschiedene Hintergründe ausgewählt werden.

Für die Erstellung bedeutet das:

  • Motiv auswählen
  • Rahmen der Karte aussuchen
  • Text kreieren

Der Beschenkte wird sich auf jeden Fall über den Gutschein und die Geste, welche dahinter steckt, freuen. Geschenkgutscheine sind also ideale Geschenkideen zu jedem Anlass.

Weitere Ideen für Geschenkgutscheine finden Sie in unserer Kategorie.