Glückwünsche zur Einschulung

Feierliche Glückwünsche zur Einschulung

Dass der so genannte "Ernst des Lebens" auch viele, viele wundervolle Seiten hat, kann schon durch kreative Glückwünsche zur Einschulung zum Ausdruck gebracht werden!

Der neue Lebensabschnitt hat schließlich immer neue Herausforderungen zu bieten, die die Kleinen an ihrem ersten Schultag zusammen mit Eltern und Freunden stimmungsvoll feiern dürfen!

Der erste Schultag - welch ein bedeutendes Ereignis im Leben eines Kindes. Liebevolle Glückwünsche gehören zu einem guten Start der Einschulung.

Die Einschulung - ein Tag der Spannung und Erwartung

Viele Kinder sind am Tag ihrer Einschulung sehr angespannt und nervös. Kein Wunder, denn endlich sind sie dem Kindergartenalter entwachsen und gehen einem neuen unbekannten Lebensabschnitt entgegen.

Und damit die Kinder sich über diesen Tag so richtig freuen können, ist es gut, wenn liebevolle Glückwünsche sie dabei begleiten.

Glückwünsche begleiten den kleinen ABC-Schützen

Glückwünsche lassen den Erstklässler ganz besonders erstrahlen. Daran erkennt er, wie er geliebt wird und er auch auf seinem weiteren Weg begleitet wird.

Das bestärkt das kleine Schulkind und gibt ihm die Sicherheit, dass seine Zukunft in guten Händen liegt. Auch wenn sie ungewiss ist, muss man sich nicht vor ihr fürchten.

Mit guten Wünschen das Kind unterstützen

Es ist nicht unbedingt förderlich, wenn der kleine Erstklässler mit den Worten begrüßt wird: Jetzt beginnt der Ernst des Lebens.

Nicht der Ernst des Lebens beginnt, sondern es beginnt einfach ein neuer Abschnitt im Leben des Kindes. Und dabei können Glückwünsche wunderbare Unterstützer sein.

Beim Formulieren von einem Glückwunsch zur Einschulung kann nichts falsch gemacht werden. Hauptsache, die Worte sind freudig gewählt und unterstützend formuliert.

Persönliche Worte begleiten die Einschulung

So sind die ganz persönlichen Worte eine große Hilfe für den kleinen Schulanfänger. Ein paar Beispiele können vielleicht hilfreich bei der Formulierung sein:

  • Heute ist ein großer Tag für Dich. Wir wünschen Dir viel Freude in der Schule.
  • Welch ein glücklicher Tag. Unser (Name des Kindes) ist jetzt schon ein großes Schulkind. Wir wünschen Dir viel Glück in der Schule.
  • Wir wünschen Dir viel Freude und auch Spaß am Lernen.
  • Ich wünsche Dir einen wunderbaren Schulstart. Jetzt kannst du bald lesen, schreiben und rechnen. Ich freue mich schon, dass Du mir bald vorlesen kannst.

Freude soll zur Einschulung den Ton angeben

Auch die Glückwünsche zur Einschulung sind so persönlich gehalten, dass sie unbedingt mit der Hand geschrieben werden sollten. Vielleicht sogar in Druckbuchstaben, damit das kleine Schulkind diese Zeilen schon bald selber lesen kann.

Wenn die die guten Wünsche dann noch mit einer kleinen Leckerei versüßt werden, wird der Schulstart dem kleinen Erstklässler mit Sicherheit gelingen. Wichtig ist lediglich, dass schon von Beginn an Freude und auch Fröhlichkeit im Glückwunsch vermittelt werden. Somit kann beim Start in die Schule nichts mehr schiefgehen.