Reden für den Trauzeugen

Wenn der Trauzeuge eine Hochzeitsrede halten möchte, ist dies ein großer Freundschaftsbeweis gegenüber dem Brautpaar. Die Rede kann kurz oder lang sein, lustig oder gefühlvoll – all das spielt im Prinzip keine Rolle.

Je individueller der Trauzeuge seine Hochzeitsrede gestaltet, desto schöner wird der Tag für das Brautpaar. Und damit die Rede wirklich gelingt, gibt es im Folgenden ein paar hilfreiche Tipps dazu.

Die ganz persönliche Hochzeitsrede: So punktet der Trauzeuge

Wichtig ist es, sich rechtzeitig um die Ideensammlung zu kümmern und ein paar grundsätzliche Fragen abzustimmen:

  • Wann soll die Hochzeitsrede gehalten werden?
  • Wie lang sollte sie sein?
  • Worüber will der Trauzeuge sprechen?

Der Trauzeuge kann zum Beispiel nach der Rede des Brautvaters das Wort ergreifen oder auch kurz vor dem Essen eine kurze Tischrede halten.

Die Länge der Hochzeitsrede sollte nicht weniger als drei und nicht mehr als zehn Minuten betragen.

Der Inhalt ist eine ganz persönliche Angelegenheit, über die der Trauzeuge allein entscheidet.

Der Trauzeuge ergreift das Wort: Die lustige Hochzeitsrede

Eine Prise Humor in der Rede ist immer sehr beliebt, denn jeder Mensch lacht gern.

Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass während der Hochzeitsrede keine Geheimnisse ausgeplaudert werden und niemandem der Vortrag peinlich sein muss.

Auch die lustigste Anekdote kann mit dem Thema Liebe und Gemeinsamkeit abgerundet werden.

Ein paar romantische und gefühlvolle Worte, verbunden mit den besten Wünschen für die gemeinsame Zukunft am Schluss der Rede, werden für einen kräftigen Applaus sorgen.

 

“Auf das Wohl des Brautpaares” – Eine Hochzeitsrede für den Trauzeugen

Auf das Wohl des Brautpaares möchte ich mit Euch zusammen anstoßen. Diesen besonderen Tag sollten wir so feiern, dass niemand, der hier heute anwesend ist, ihn je wieder vergisst.

Es ist schon eine Weile her, dass ich Euch kennengelernt habe. In den letzten Jahren sind wir alle sehr gute Freunde geworden.

Dass Ihr mich zu Eurem Trauzeugen auserwählt habt, ist für mich eine große Ehre und ich wusste im ersten Moment gar nicht, ob ich dieser großen Aufgabe gewachsen bin.

Dann wurde mir aber bewusst, wie ernst es Euch mit dieser Entscheidung ist und dass Ihr mich ausgewählt habt, weil wir eine wirklich sehr schöne Zeit zusammen hatten.

Nun möchte ich Euch meine besten Glückwünsche aussprechen und hoffe, dass Ihr auch in 500 Jahren noch einander habt.

 

“Die Ringübergabe”

Als Trauzeuge habe ich die große Aufgabe, die Ringe zu übergeben.

Die Ringe, die das Symbol für Eure ewige Liebe sind und ebenso als Zeugen gelten, was diesen Tag und das große Ereignis angeht, vor dem wir uns nun alle befinden.

Ich kenne Euch schon seit vielen Jahren und ich wusste gleich vom ersten Moment an, dass Ihr beide früher oder später heiraten werdet. Wer das nicht gesehen hat, war oder ist blind.

Ihr seid ein Vorbild für alle Menschen, denen die Ehe nicht wichtig ist oder in nicht greifbarer Nähe erscheint, denn ihr habt das möglich gemacht, wovon andere nur träumen.

Zu Eurem ganz besonderen Tag möchte ich Euch nun von ganzem Herzen gratulieren und ich hoffe, dass Ihr beiden für ewig so glücklich miteinander seid!

 

“Was heißt es, ein Trauzeuge zu sein?” – Hochzeitsrede für den Trauzeugen

Es ist schon etwas Besonderes, wenn man von einem Freund gefragt wird, ob man nicht der Trauzeuge werden möchte.

Was bedeutet das eigentlich ein Trauzeuge zu sein? Ich bezeuge hiermit, dass die Ehe meiner beiden Freunde absolut richtig ist und für die Ewigkeit geschlossen wurde. Das ist meine Aufgabe und die habe ich mit Stolz erfüllt.

Kaum ein anderes Paar, welches mir auf meinem Lebensweg begegnet ist, hat so gut zusammengepasst, wie Ihr beiden. Das sollt Ihr wissen.

Ich hoffe, dass auch ich irgendwann einen Menschen finde, der mir so viel gibt und nichts dafür verlangt, so wie es bei Euch beiden der Fall ist. Das wäre mein größter Wunsch.

Wenn ich mich daran erinnern will, wie sich wahre Liebe anfühlt, dann brauch ich nur Euch zu betrachten und weiß wieder, wofür es sich zu leben lohnt.

Ich wünsche Euch alles Gute und viel Glück für die Zukunft.