Der Unterhosentanz – Ein Hochzeitsspiel für Gäste

Bei diesem Spiel geht es darum, möglichst viele Gäste mit auf die Tanzfläche zu bekommen. Es entstehen brüllend komische Situationen, die mit einer Kamera für die Ewigkeit festgehalten werden müssen.

Was wird benötigt?

Für dieses Spiel werden 10 lange Unterhosen, Lieblingsmusik und viel Platz zum Tanzen benötigt.

  • 10 lange Unterhosen
  • Musik
  • Platz zum Tanzen

Ablauf

Zunächst bittet man so viele Paare wie möglich auf die Tanzfläche. Dann erklärt man die Regeln. Der Mann eines jeden Paares muss sich über seinem Anzug eine lange Unterhose anziehen. Dann stellen die Paare sich auf der Tanzfläche auf.

Sobald die Musik anfängt, beginnen alle zu tanzen. Irgendwann stoppt die Musik plötzlich. Nun ist Action angesagt.

Der Mann muss die lange Unterhose so schnell wie möglich ausziehen und diese dann an die Frau weitergeben. Diese wiederum schlüpft jetzt so schnell sie kann in die Unterhose hinein.

Das Paar, welches zuletzt mit dem Umziehen fertig ist, scheidet aus. Diesen Ablauf wiederholt man so oft, bis nur noch ein Paar übrig ist.

Dieses Paar hat dann gewonnen und erhält von der Braut einen Preis, der beispielsweise ein Glas Sekt oder ein Cocktail sein kann.

Bei diesem Spiel sollte man auf jeden Fall einige Kameras bereithalten, denn es entstehen mit Sicherheit sehr lustige Situationen, die man für das Hochzeitsalbum festhalten sollte.

Weitere Hochzeitsspiele finden Sie in unserer Kategorie.