Spiele zur Hölzernen Hochzeit

Hölzerne Hochzeit, im Norden feiert man sie nach 10 Jahren Ehe, im Süden mit 5 Jahren. So liest man es zumindest hier und dort.

Ein Zeichen? Sind 5 Ehejahre im Süden schon fast gefühlte 10 Jahre? Oder pflegt man im Norden noch länger an der Ehe zu arbeiten als im Süden? Alles nur Spekulationen.

Hölzerne Hochzeit, sollte man Spiele spielen auf dem Fest?

Warum nicht? Erstens ist man für ein Spiel nie zu alt und zweitens ist man nach nur 10 Ehejahren sowieso noch jung und frisch. Die Gastgeber können ein paar Spiele planen. Sie wissen die Regeln und halten die benötigten Requisiten bereit.

Ein Spiel hingegen fest einzuplanen, ist eher keine gute Idee. Es sollte vielmehr je nach Stimmung, Lust und Laune jederzeit eingestreut werden können.

Hölzerne Hochzeit - Hölzerne Spiele

Eine nette Idee wäre es zur Hölzernen Hochzeit, hölzerne Spiele anzubieten. Da gibt es zum Beispiel das Turmbauspiel Jenga.

Ganz ungezwungen können sich Gäste, die gerade Lust haben, an einem separaten Tisch daran versuchen, die Holzklötzchen aufeinanderzustapeln.

Kippt der Turm um, so werden das bestimmt alle mitbekommen und man kann sich nette "Strafen" für den Zerstörer ausdenken.

Beziehungsspiele kommen gut an

Bestimmt gibt es unter den Gästen einige Paare und andere enge Beziehungen. Spiele, bei denen ein Partner die Reaktion des anderen auf eine bestimmte Situation oder Frage vorhersagen muss, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Hierzu zählen auch die Erkennungsspiele, wie zum Beispiel jemanden an seiner Hand, seinem Finger zu erkennen oder mit verbundenen Augen zu ertasten.

Sehr beliebt sind auch Verlosungen. Hier könnte man Kleinigkeiten aus Holz verlosen. Alles kann dabei sein, von Streichhölzern und Zahnstochern bis zum Holzbrettchen und einem Nudelholz. Eine lustige Angelegenheit, bei der niemand ohne hölzerne Erinnerung nach Hause geht.