Party Sketch für Frauen: Der moderne Mann

Party Sketche für Frauen kommen bei Junggesellinnen-Abschieden gut an und heitern die Stimmung auf.

In diesem Sketch unterhalten sich zwei Frauen über den Mann der einen. Sie reden dabei von Updates und Systemfehlern, meinen damit aber eigentlich die Eigenschaften des Mannes.

Party Sketche dieser Art fordern von den Schauspielern eine gute Mimik und viel Spaß an der Vorführung, damit sie beim Publikum richtig "zünden".

Was braucht man für den Sketch: Der moderne Mann?

Für diesen Sketch benötigt man einen Tisch, drei Stühle, ein Kaffeeservice für drei Personen, eine Zeitung, ein Nudelholz, einen MP3 Player samt Lautsprecher und ein USB Kabel.

Lustige Geschenke

Lustige Geschenke

Geschenke für Frauen

Geschenke für Frauen

Geschenke für Männer

Geschenke für Männer

Deko für Feiern

Deko für Feiern

Schauspieler

  • 2 Frauen
  • 1 Mann

Requisiten

  • 1 Tisch
  • 1 Zeitung
  • 1 Nudelholz
  • 3 Stühle
  • Kaffeservice für 3 Personen
  • 1 USB Kabel

Spieldauer

5 - 10 Minuten

Der moderne Mann - Party Sketch für Frauen

Frau A: Ach Uschi. Die Nachmittage mit dir sind immer so erfrischend. Schön, dass wir nach all den Jahren immer noch so gut auskommen.

Frau A: Ja Ute, das stimmt. So sind wir wenigstens mal ungestört.

Frau B: Ungestört? Der Heinz sitzt doch mit am Tisch.

Frau A: Ja schon, aber der kriegt nichts mit, oder Heinz? Alte Stinksocke?

(Während Frau A "Stinksocke" sagt, dreht sie sich zu ihrem Mann um. Der nimmt von ihrer Beschimpfung aber keine Notiz, sondern liest einfach weiter.)

Frau A: Siehst du? Das geht schon seit Jahren so.

Frau B: So lange? Und du hast noch nie was dagegen gemacht?

Frau A: Was soll ich denn machen? Der ändert sich nicht mehr.

Frau B: Da bist du aber nicht auf dem neusten Stand. Ich hab vor kurzem bei meinem Willi ein Update gemacht.

Frau A: Ein Update? Willst du mich auf den Arm nehmen?

Frau B: Nein wirklich. Ich habe davon in der Frau vorm Spiegel gelesen und wollte es auch erst nicht glauben, aber es funktioniert wirklich.

Frau A: Und wie macht man bei seinem Mann ein Update?

Frau B: Na erst musst du die Festplatte löschen.

Frau A: Wusste gar nicht, dass ein Mann eine Festplatte hat.

Frau B: Die haben alle eine, meistens sind aber nur kaputte Daten drauf.

Frau A: Und wie lösche ich die Festplatte?

Frau B: Hast Du ein Nudelholz?

Frau A: Ja. In der Küche.

Frau B: Dann hol es mal.

(Frau A steht auf, geht kurz aus dem Raum und kommt mit einem Nudelholz wieder.)

Frau A: Was soll ich jetzt machen?

Frau B: Hau ihm so fest du kannst von hinten auf den Arbeitsspeicher.

Frau A: Einfach so?

Frau B: Einfach so!

(Frau A stellt sich hinter ihren Mann und holt aus. Dies sollte vorher geübt werden, nicht dass wirklich eine Beule entsteht. Sobald der "Schlag" durchgeführt worden ist, sollte er in sich zusammensacken.)

Frau A: Oh mein Gott. Ist er tot?

Frau B: Nein, nur wieder so wie im Auslieferungszustand.

Frau A: Was machen wir denn jetzt?

Frau B: Hier hab ich ein USB Kabel. Steck ihm das in den Mund. Das andere Ende verbinde ich mit meinem Telefon. Dann brauchen wir nur noch die Make a Man App zu starten.

(Frau B reicht Frau A das Ende des USB Kabels, welches Frau A ihrem Mann in den Mund steckt.)

Frau A: Es ist drin, wir können starten.

Frau B: Einen Moment....so, es geht los.

(Der Mann sollte nun etwas mit den Händen und Füßen wackeln, so als ob er einen Stromschlag bekommen hat. Dies kann ruhig zehn Sekunden dauern.)

Frau B: So jetzt ist er fertig.

Frau A: Sieht aber immer noch aus, als ob er tot wäre.

Frau B: Du musst ihn ja auch erst wieder einschalten.

Frau A: Und wie mach ich das?

Frau A: Unter seinem großen Zeh ist der Hauptschalter. Einfach feste drauftreten.

(Frau A tritt dem Mann feste auf den Fuß. Auch dies bitte wieder üben vorher. Sofort nach diesem Vorgang sollte ein Helfer den MP3 Player starten, der das Windows Boot Signal abspielt. So kommt die Szene witziger rüber.)

Frau A: Was war denn das?

Frau B: Er bootet gerade neu.

Frau A: Ach so...wusste gar nicht, dass er das kann.

Frau B: Jetzt ist er fertig.

Frau A: Meinst du?

Frau B: Ja klar. Frag ihn mal was.

Frau A: Heinz?

(Heinz sollte nun mit einem italienischen Akzent sprechen.)

Mann A: Si!

Frau A: Liebst du mich noch?

Mann A: Non capisco.

Frau A: Wieso spricht er denn italienisch? Heinz bist du da drin?

Mann A: It's me, Mario.

(Der Mann steht nun auf und beginnt wild auf der Bühne zu hüpfen.)

Frau B: Oh nein....

Frau A: Was denn? Haben wir ihn kaputt gemacht?

Frau B: Nein, aber ich habe aus Versehen Super Mario installiert.

Jetzt bewerten

3.7 von 5 Sternen - 33 Bewertungen

Unser E-Book "80 lustige Sketche zum Nachspielen"

80 Lustige Sketche zum Nachspielen

Lustige-Sketche-zum-Nachspielen
Details

Kindel Edition & Taschenbuch ab 39,95€ auf Amazon.de

→ alle eBooks im Überblick