Sprüche zum Träumen

Traumhaft - Sprüche zum Träumen

Wer möchte dieser Welt nicht manchmal entfliehen? Oft reicht ein Spruch schon aus und die Gedanken nehmen Reißaus.

Gerne möchte man der Mensch sein, der andere mit einem Satz zum Träumen bringt. Diese Liste hilft dabei, Sprüche zum Träumen zu finden.

Es duftet nach frischem Gras. Der Untergrund ist angenehm warm und weich. Von Zeit zu Zeit kitzelt ein langer Grashalm das Gesicht. Eine leichte Brise gibt Abkühlung und lässt eine kleine, flauschige Schafherde langsam über den tiefblauen Himmel ziehen.

Ein Traum! Sofern kein Traum, dürfte dies eine Situation sein, in der einem Sprüche zum Träumen in den Sinn kommen. Ein Traum taucht auf und lässt die Seele tief eintauchen in eine Fantasiewelt und in die Schönheit der Worte.

Wofür denn Sprüche zum Träumen?

Zugegeben, es liegt nicht jedem, sich mit schönen Worten der Tagträumerei hinzugeben. Aber wer einen Zugang dazu hat oder gerade verliebt ist, der kann viel Kraft daraus schöpfen, kann sich vom Alltag erholen und entspannen.

Wer träumt, lässt das Nachdenken sein

Zunächst gilt es, die Träumerei deutlich vom Nachdenken abzugrenzen. Damit sind eigentlich alle klugen und weisen Zitate schon einmal nicht geeignet. Sie basieren auf Logik und Einsicht und regen damit unsere linke Gehirnhälfte viel zu sehr an.

Denn hier geht es ums Tagträumen, darum, die Gedanken treiben zu lassen ohne Sinn und Verstand. Einzig dazu gedacht, uns zu gefallen, Lächeln zu lassen und in eine andere, fantasievolle Welt zu entführen. Gute Sprüche zum Träumen regen genau dazu an.

Welche Sprüche sind denn zum Träumen?

Es gibt eine Kategorie von Sprüchen über das Träumen, über Träume. Jedoch wird darin über das Phänomen des Träumens selbst reflektiert und kann daher nur bedingt als Anregung zum Träumen dienen.

  • Sprüche und Zitate über das Träumen
  • romantische Sprüche, Gedichte, zum Beispiel von Novalis und Eichendorff
  • Sprüche und Szenen aus Märchen
  • Sprüche und Szenen aus Science Fiction
  • Fantasievolle Beschreibungen
  • surreale, unlogische, paradoxe Aussagen und Sprüche

Romantische Sprüche zum Träumen

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken ..."

Dies ist wohl eine der schönsten romantischen Zeilen. Zu stammen aus der Feder des Dichters Novalis aus der Romantik.

Später, in den 70ern wurden diese Zeilen von der deutschen Band Novalis vertont und damit noch einmal einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Doch Achtung, so schön es auch ist sich Tagträumen hinzugeben, heißt es auch:"Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!"