Die Einladung zur Taufe

Die Taufe ist ein besonderer Tag im Leben eines Kindes. Sie ist jener Tag, an dem das erste Sakrament gespendet wird und das jüngste Familienmitglied zum festen Bestandteil der religiösen Gemeinschaft wird.

Da ist es selbstverständlich, dass die Familie diesen besonderen Tag im Leben miterleben soll. Um im Kreise der Liebsten zu feiern, gilt es eine passende Einladung zur Taufe zu erstellen und diese an alle Freunde und Verwandte zu versenden.

Unsere Einladungen zur Taufe

Lustige Geschenke

Lustige Geschenke

Geschenke für Frauen

Geschenke für Frauen

Geschenke für Männer

Geschenke für Männer

Deko für Feiern

Deko für Feiern


1.Die freudige Einladung

Unser Nachwuchs wird am ..__ um .__ Uhr in der (Name einsetzen) Kirche getauft. Zu diesem freudigen Anlass möchten wir Euch alle herzlich einladen und einen fröhlichen Tag mit Euch verbringen. Bitte sagt uns rechtzeitig Bescheid, wenn Ihr verhindert seid. Wir freuen uns auf Euch.


2.Die kirchliche Einladung

Gott nimmt einen kleinen Erdenbürger in seine Kirche auf. Aus diesem Grund findet am ..__ um .__ Uhr in der (Name einsetzen) Kirche der Taufgottesdienst statt, zu dem wir Euch alle hiermit recht herzlich einladen. Danach werden wir einen schönen Tag im Ratssaal verbringen und zusammen fröhlich sein. Wer keine Zeit hat, sagt uns bitte frühzeitig Bescheid, damit wir die Feier entsprechend planen können.


3.Die sonnige Einladung

Wie die Sonne auf unsere Erde scheint, so bist auch Du zu uns auf die Welt gekommen. Es steht der erste große Tag im Leben unseres Kindes an und wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr bei diesem Ereignis mit dabei wärt. Der Taufgottesdienst findet am ..__ um .__ Uhr in der (Name einsetzen) Kirche statt. Danach wollen wir einen geselligen Nachmittag bei Speis und Trank verbringen. Sagt uns bitte Bescheid, solltet Ihr keine Zeit haben.


4.Die religiöse Einladung

Die Taufe ist der erste große Schritt eines Menschen auf dieser Erde. Damit sagt er Ja zur Kirche und Ja zu Gott. Damit Ihr alle Zeugen dieses Bündnis werdet, möchten wir Euch am ..__ um .__ Uhr in der (Name einsetzen) Kirche begrüßen und später einen schönen Abend im Festsaal des Stanglwirtes verbringen, bei dem für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist. Wenn Ihr leider verhindert seid, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns früh genug Bescheid sagt.


5.Die behütende Einladung

Wenn ein Mensch auf diese Welt geboren wird, ist es wichtig, dass er sich in die Obhut Jesu begibt. Denn nur auf den Wegen Gottes kann einem nichts passieren. Wir feiern am ..__ um .__ Uhr in der (Name einsetzen) Kirche den Taufgottesdienst und würden uns sehr freuen, wenn Ihr diesen Weg gemeinsam mit uns geht. Später fahren wir dann alle gemeinsam zur Hofwiese und stoßen auf dieses Ereignis an.


6.Die feierliche Einladung

Gottes Hände sind bereit, um unser Kind in die schützende Hülle der Kirche aufzunehmen. Diesen feierlichen Anlass möchten wir gemeinsam mit Euch vollziehen. Bitte kommt daher alle am ..__ um .__ Uhr in die (Name einsetzen) Kirche und feiert gemeinsam mit uns die Taufe. Danach laden wir Euch in das Gemeindehaus ein.


7.Die umfassende Einladung

Am ..__ um .__ Uhr findet in der (Name einsetzen) Kirche der Taufgottesdienst statt. Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr alle zahlreich erscheint, um die Einkehr unseres Kindes in Hände Gottes feierlich zu begehen.


Die Einladung zur Taufe – ein Klassiker unter den Einladungen

Feste gibt es zahlreiche im Leben zu feiern und doch gibt es einige wenige, die nur ein einziges Mal gefeiert werden dürfen. Die Taufe eines Kindes zählt unbestritten zu eben diesen einmaligen Festen und so braucht es nicht nur einen schönen Namen und einen festlichen Rahmen für den großen Tag, nein auch die passende Einladung zur Taufe ist ein wahrer Klassiker.

Immerhin sollen Verwandte und Freunde ebenso Teil des großen Tages werden, wie das Kind, dessen Name nun endlich im Rahmen einer religiösen Feier offiziell verkündet wird und dessen Leben von nun an begleiten wird.

Einladungskarten und individuelle Ideen –  so gestaltet man die Taufeinladung richtig!

Bei einer Einladung zur Taufe geht es also darum, Freunde, Bekannte und natürlich die Verwandten zum großen Fest einzuladen. Doch wie genau geht das?

In Zeiten von E-Mail und günstigen Onlinedruckereien ist die Auswahl an möglichen Einladungskarten schier unermesslich. Doch eine Einladung von der „Stange“ muss es nicht immer sein, nein individuelle Ideen dürfen und sollen Teil der Einladung zur Taufe sein.

In zahlreichen Magazinen und natürlich auch im World Wide Web findet man interessante Anregungen und Vorlagen. Zahlreiche Motive und exklusiv anmutende Schriftarten und natürlich auch der persönliche Touch bieten die Möglichkeit, die Einladung so persönlich und individuell wie gewünscht zu erstellen.

Wer also seine Gäste mit einem besonderen Highlight zur Taufe einladen will, der darf gerne seine ganz persönliche Traumeinladung zur Tauffeierlichkeit entwerfen und so dem besonderen Tag eine ganz besondere Einladung schaffen.

15 lustige Hochzeitssketche

Hochzeitssketche
Details

Kindel Edition & Taschenbuch ab 9,99€ auf Amazon.de

→ alle eBooks im Überblick
Die Taufe - ein Fest für die ganze Familie