Gedichte zu Weihnachten

Weihnachtsgedichte für besinnliche und fröhliche Momente

Nicht nur der Weihnachtsmann ist begeistert, wenn schöne Gedichte vorgetragen werden. Auch die Eltern, Großeltern und andere Familienmitglieder freuen sich über einen gekonnten Vortrag.

Weihnachtsgedichte finden sich in großer Zahl und eignen sich sowohl für ein festliches Zusammensein als auch für eine lustige und unterhaltsame Einlage. Wenn das Gedicht zum Thema Weihnachten auswendig gelernt und frei vorgetragen wird, ist dies schon eine besondere Leistung.

Manche Gedichte sind religiöser Natur, andere erzählen von Begegnungen mit dem Weihnachtsmann oder einem verträumten Spaziergang in verschneiter Winterlandschaft.

Weihnachtsgedichte - klassisch oder modern

Weihnachten ist eine ganz besondere Zeit im Jahr, sie steht für Ruhe und Besinnlichkeit und für fröhliche, harmonische Stunden im Kreise der Familie. Gedichte gehören ebenso dazu wie sanftes Kerzenlicht, der Duft nach Bratäpfeln und selbst gebackenen Plätzchen und die altbekannten Weihnachtslieder.

Klassische Dichter und Schriftsteller haben zu Weihnachten wunderschöne Verse geschmiedet. Wer kennt nicht die Werke von Wilhelm Busch und Johann Wolfgang von Goethe?

Aber auch modernere Weihnachtsgedichte sind sehr beliebt. Ein kurzes von Hand geschriebenes Gedicht eignet sich übrigens auch gut als persönliche Note in einer Weihnachtskarte und ergänzt geschmackvoll die herkömmlichen Grüße zu den Feiertagen.

Die Klassiker unter den Gedichten zu Weihnachten

Zu den schönsten und bekanntesten Weihnachtsgedichten gehören zum Beispiel

  • "Knecht Ruprecht" von Theodor Storm
  • "Der Stern" von Wilhelm Busch
  • "Die Weihnachtsmaus" von James Krüss
  • "Alles still!" von Theodor Fontane

Manche Gedichte sind sehr lang und umfassen mehrere Strophen. Sie eignen sich daher für kleine Kinder weniger gut.

Aber es ist eine schöne Idee, wenn mehrere Kinder die Strophen unter sich aufteilen und sie das Gedicht gemeinsam aufsagen. Dabei sind mehrere Varianten denkbar; zum Beispiel kann jedes Kind sich eine Strophe aussuchen oder zwei Kinder tragen "ihren" Vers unisono vor.

So werden Weihnachtsgedichte zur schönen Erinnerung

Aus dem Vortrag der Gedichte lässt sich auf einfache Art und Weise ein schönes zusätzliches Geschenk zu Weihnachten zaubern. Die heutige Technik macht es leicht möglich, den Vortragenden aufzuzeichnen; entweder mit einem Camcorder oder auch mit einem modernen Smartphone.

Die aufgezeichnete Datei kann anschließend auf eine CD gebrannt und diese mit weihnachtlichen Motiven individuell verschönert werden. Auch, wenn dieses Geschenk verspätet überreicht wird, ist es doch eine schöne Erinnerung an das gemeinsam verbrachte Weihnachten.

Jetzt bewerten

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen
Lustige Geschenke

Lustige Geschenke

Geschenke für Frauen

Geschenke für Frauen

Geschenke für Männer

Geschenke für Männer

Deko für Feiern

Deko für Feiern