Danke Gedicht

Obwohl es die Höflichkeit gebietet, wenn jemand einem anderen einen Gefallen getan hat, “Danke” zu sagen, fällt dies vielen Menschen schwer. Sie sind dankbar, können dies aber nicht zeigen.

Dies hängt auch vom Charakter des jeweiligen Menschen ab, wie leicht dieser “Danke” sagen kann oder nicht. Danke sagen Gedichte erleichtern für viele den Schritt, sich zu bedanken.

Warum Danke sagen?

Man sollte sich nicht sträuben, es zu tun. Aus persönlichen Situationen hat es jeder schon einmal erlebt, dass kein Dankeschön kam.

Ein Gefallen wurde erledigt und wurde als selbstverständlich angesehen. Über dieses Verhalten hat sich jeder schon einmal geärgert.

Um so wichtiger ist es, dass man sich selbst nicht so verhält und sich überwindet, den Dank zum Ausdruck zu bringen. Dies kann in Form von einem Danke sagen Gedicht geschehen.

Gedichte als Dankeschön

Gedichte bieten die optimale Gelegenheit für Menschen, welchen es nicht so leicht fällt sich zu bedanken, dennoch ihre Anerkennung und Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen.

Gedichte stellen also eine Steigerung des Dankspruches dar.

Sie können als Karte per Post versendet werden, sollten aber möglichst persönlich übergeben werden.

Dankeskarten ergänzen

Zusätzlich zu einem Gedicht, welches Danke sagt, können noch Blumen, Pralinen oder Sekt überreicht werden.

Wird dazu von dem Danksager noch ein Lächeln über die Lippen gebracht, freut sich das Gegenüber besonders.

Das Gedicht in der Karte verleiht dem Ganzen dann noch das I-Tüpfelchen.

Danke sagen Gedichte – Wirkung

Eine Dankeskarte würdigt die Hilfe, die man erhalten hat und gibt dem Helfer ein gutes Gefühl. Das Gegenüber fühlt sich damit wertgeschätzt und ist gegebenenfalls bereit, nochmals Hilfestellung zu geben.

Auch man selbst fühlt sich besser, da die Wertschätzung des Gefallens mit einem Gedicht zum Ausdruck gebracht werden konnte.

Getreu dem Motto: Mit Danke sagen Gedichten kann also auch das eigene Gewissen erleichtert werden!

 

“Danke sagen ist nicht schwer”

Danke sagen ist nicht schwer, drum mach ich’s kurz und bitte sehr
Die besten Grüße send ich Dir, weil du so hast geholfen mir

Die Zeit war hart, doch du warst da, die ganze Zeit, das ganze Jahr
Nun bin ich wieder drin im Leben, kann nur dank Dir das Glück erstreben.

Ich danke Dir für all Deine Hilfe.

 

Ein Gedicht um Danke zu sagen

Die Tage waren grau für mich, kein Lächeln mehr auf dem Gesicht
Gab keine Zukunft und kein Glück, vor lauter Schmerz ging ich gebückt

Die Ärzte nahmen mir den Mut, schon bald ging es mir gar nicht gut
Die trübe Stimmung immer stärker, fühlte mich so wie im Kerker

Wusst nicht mehr weiter bald, das Leben wurde grau und kalt
Und plötzlich warst Du für mich da, sagtest, dass ich’s schaffe ja

Zuerst die Zweifel waren groß, doch bald ging alles wieder los
Das Leben hatte wieder Sinn, weshalb ich schnell genesen bin

Wenn Du nicht dagewesen wärst, die Zeiten wären stets noch schwer
Du holtest mich mit beiden Händen hinaus aus meinen Kerkerwänden

Ich möchte dafür Danke sagen und könnte Dich auf Händen tragen
Ein wahrer Freund du wirklich bist, der immer an der Seite ist.

 

“Gemeinsam sind wir stark” – Ein Danke sagen Gedicht

Sehr lange war ich ganz allein, bevor Du kamst zur Tür herein
Dann warst Du da, es wurde hell, die Liebe fand den Weg sehr schnell

Mein Leben hat sich schnell verändert, bis dahin ich bin nur geschlendert
Durch das Leben ohne Ziel, gesehen hab ich gar nicht viel

Mit Dir ist alles neu geworden, weg sind Stress und alle Sorgen
Gemeinsam sind wir doch so stark, sind eine Einheit jeden Tag

Ich will Dir einfach Danke sagen, für all Dein Glück an allen Tagen
Weil Du es teilst mit mir allein, will ich für immer bei Dir sein.

 

“Plötzlich wurde alles hell” – Ein Danke sagen Gedicht

Die Zeiten waren manchmal schwer, es gab keinen Ausweg nimmermehr
Alle Wege warn versperrt, alle Dinge recht verkehrt
Wir wussten nicht mehr ein noch aus, ins Loch gings nur hinein, nicht raus
Die Sorgen wurden immer größer, Stress und Hektiker immer böser

Wir waren schon am Boden fast, nur noch am Schuften ohne Rast
Doch plötzlich wurde alles still, es wurde hell, wenn man so will
Die Hände wurden uns gereicht, es stand vor uns die neue Zeit
Mit Deiner Hilfe alles gut geworden ist, ganz ohne Wut

Drum wollen wir heut Danke sagen, denn du hast uns ganz ohne Fragen
Geholfen auf dem Weg nach oben, dafür müssen wir dich loben
Nun geht es uns schon sehr viel besser, nochmal gesprungen weg vom Messer
Das, was Du hast für uns getan, das Beste, was wir je erfahren

Wenn Du mal etwas Hilfe brauchst, Dir mal vor Stress das Köpfchen raucht
Dann weißt Du, wo du klingeln musst, dort, wo die Hilfe Dir bewusst
Wir alle sind dann für Dich da, an jedem Tag in jedem Jahr
Denn Deine Hilfe uns gerettet und uns in Sicherheit gebettet.

80 Lustige Sketche zum Nachspielen

Kindle Edition & Taschenbuch ab 24,95€ auf amazon.de

Weitere Beiträge über Hochzeit

[the_ad_placement id="sidebar-rectangle"]

Weitere Themen zum Geburtstag