Gedicht Muttertag

Der Muttertag ist der Ehrentag aller Mütter.

Er soll ein Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung sein und der eigenen Mutter zeigen, wie gern man sie hat und wie froh man ist, sie zu haben.

Das Frühstück und die Blümchen sind hierbei nur der Auftakt zu einem ganz besonderen Tag im Leben jeder Mutter. Doch neben Kuchen, Blumen und netten kleinen Gesten darf es ruhig auch ein wenig kreativer sein am Muttertag.

Ein Muttertagsgedicht, ja, das ist die Krönung am Ehrentag für die eigene Mama.

Muttertagsgedichte, eine Überraschung der kreativen Art

Immer nur Blumen und ein Stück Torte, das ist vielen Kindern am Muttertag schlicht weg zu wenig, um die eigene Mama zu überraschen und ihr eine Freude zu machen.

Wirklich schön wird es erst, wenn etwas ganz Besonderes auf die Mutter wartet und ein Gedicht zum Ehrentag, na was könnte besonderer sein?

Ob selbst verfasst oder aber nur vorgetragen – ein Gedicht zu Ehren der eigenen Mutter ist besonders und lässt all die vielen kleinen Gesten noch schöner erscheinen.

Warum also nicht neben dem leckeren Frühstück am Bett und den schönen Blumen auch das ein oder andere Gedicht vortragen und somit der Mutter zeigen, wie gern man sie hat?

Muttertagsgedichte online suchen und finden

Wer nicht mit dichterischem Talent gesegnet ist, der muss übrigens nicht auf diese kleine Überraschung für die Mama verzichten. Im Internet findet man zahlreiche wirklich schöne und stimmungsvolle Muttertagsgedichte.

Mal etwas moderner, mal ganz klassisch. Für einfach jeden Geschmack sind passende Gedichte für den Ehrentag aller Mütter vorhanden.

Einfach mal eine Suchmaschine aufrufen und die Schlagworte „Muttertagsgedichte“ eingeben und schon findet man Abertausende von Webseiten mit tollen Gedichten oder aber auch schlichten Anregungen für das erste eigene Gedicht für die geliebte Mama.

So einfach kann die ganz besondere Überraschung für die Mama sein. Man braucht weder viel Geld, noch viel Zeit. Einfach nur die Idee und ein paar Minuten Zeit, in denen man das Gedicht vorliest und die Freude im Gesicht der eignen Mama sieht und schon ist er perfekt, der Muttertag

 

Gedicht: Die Sonne Scheint Zum Muttertag

Die Sonne scheint zum Muttertag, so ist es wie es Mutter mag
Hier kommt die große Kinderschar, die Großen und die Enkel gar
Sie alle wollen Danke sagen, weil sie oftmals waren Plagen

Mutter war stets für uns da, jeden Tag in jedem Jahr
Die Kinder haben sich vereint, und extra ein Gedicht gereimt
Um Mutter einen Spaß zu machen, damit Sie hat nen Grund zum Lachen

Gearbeitet wird heute nicht, das steht ganz groß hier im Gedicht
Die Mutti legt die Füße hoch und schaltet ab, wir sagen’s doch
Ein Danke gibt’s für all die Sorgen, doch fühlten wir uns stets geborgen

Dank Mutti, die uns gut behütet, auch wenn wir haben mal gewütet
Jetzt sind wir groß und fest im Leben, schon lang nicht mehr am Zipfel kleben
Dank für was Du hast getan, in all den Tagen, all den Jahren

 

“Mutter ist die beste Frau” – Ein Muttertagsgedicht

Ein schönes Gedicht zum Muttertag, das Freude macht.

Mutter ist die beste Frau, machten wir auch viel Radau
War sie immer für uns da, jeden Tag und Jahr für Jahr
Das Essen hat sie uns gemacht, dabei haben wir auch viel gelacht
Die Tage gingen schnell ins Land, das haben wir bereits erkannt

Es war nicht immer alles leicht, doch sie hat uns die Hand gereicht
Von früh bis spät, den ganzen Tag, hat sie gezeigt, dass sie uns mag
Und manchmal ging es wild zur Sache, Mutter konnte oft nicht lachen
Trotzdem war sie immer da, so ist sie unsere Frau Mama

Nun ist er da der Muttertag, weil jeder hier die Mama mag
Sind wir an Ort und Stelle heut und hoffen, dass sich Mutti freut
Mit ihren Kindern schön zu essen, auch das Trinken nicht vergessen
Wir möchten einfach Danke sagen und Dich ganz hoch auf Händen tragen

 

“Was ist heute für ein Freudentag” – Ein Muttertagsgedicht

Was ist heut für ein Freudentag, der Muttertag, den jeder mag
Kinder wollen Danke sagen, für all die Müh, für all die Plagen

Mutter braucht heut nichts zu machen, außer leben, außer lachen
Dann gibt es Kuchen und Kaffee, ich Mutters Augen strahlen seh

Die Zeiten waren manchmal hart, wär sie ein Mann, wüchs ihr ein Bart
mit grauen Haaren überall, gezeichnet schwer, von dem Verfall

Doch Mutti war die starke Frau, hat ignoriert Krach und Radau
Drum sieht sie auch noch sehr gut aus, wir sagen Danke mit Applaus

80 Lustige Sketche zum Nachspielen

Kindle Edition & Taschenbuch ab 24,95€ auf amazon.de

Weitere Beiträge über Hochzeit

[the_ad_placement id="sidebar-rectangle"]

Weitere Themen zum Geburtstag