50. Geburtstag

Das Sketche eBook zum 50. Geburtstag auf Amazon.de

10 lustige Sketche zum 50. Geburtstag nur 2,99€ zum sofortigen Download über Amazon.

alle eBooks im Überblick

Der 50. Geburtstag ist einer wichtiger Wendepunkt im Leben und will deshalb auch gebührend gefeiert werden. Bei uns finden Sie kostenlose Sketche, Partyspiele, Sprüche, Glückwünsche und vieles mehr.

Der 50. Geburtstag will gut vorbereitet werden

Checkliste für Gastgeber
  • erledigte Punkte einfach abhaken
  • für Ratgeber auf den Text klicken
Datum für Feier festlegen
Gästeliste
Location finden
Essen / Büffet
Getränke
Helfer / Kellner
Motto für Party
Einladungen
Dekoration
Musik / DJ
Alleinunterhalter / Zauberer
festliches Outfit / Kostüm
Sitzordnung / Tischordnung
Tisch- / Platz- / Essens- / Getränkekarten
Spielecke für die Kinder der Gäste
Fahrservice für Gäste
Endreinigung
Dankeskarten
Geschenk für Ehepartner
Hochzeitsreise
Gottesdienst
Checkliste für Gäste
  • erledigte Punkte einfach abhaken
  • für Ratgeber auf den Text klicken
Termin prüfen / Ausrede für Nichterscheinen
Babysitter
Geschenkidee (Geld-/Sachgeschenk, Gutschein)
Wo Geschenk kaufen / bestellen
Blumen
Anzeige in der Zeitung schalten
Party Programm
Spiele
Lieder
Gedichte
Feuerwerk
Karte (Glückwünsche / Sprüche)
festliches Outfit / Kostüm
Unterkunft
Taxi

 

Die wichtigste Voraussetzung für einen passenden Spruch, ein Gedicht oder einen Glückwünsch zum fünfzigsten Geburtstag ist es, das Geburtstagskind gut zu kennen und somit bei der Gratulation idealerweise auch eine Verknüpfung zum individuellen Hintergrund des Jubilars/der Jubilarin herstellen zu können.

Allgemein sind aber alle Sprüche geeignet, die den Empfänger auf die eine oder andere Art berühren – egal, ob nun sein Herz oder seine Lachmuskeln!

Idealerweise sollte ein Spruch zum 50. Geburtstag natürlich auch die Zahl 50 thematisieren, denn die Zahl 50 bietet einige Besonderheiten. So bezeichnet sie unter anderem:

  • ein halbes Jahrhundert
  • fünf Jahrzehnte
  • die Aufnahme in den Club der „alten Säcke“ oder der „alten Schachteln“
  • die Aufnahme in den Club der „Senioren

Die Sprüche dürfen sich dabei auch gerne reimen – der Übergang von Sprüchen hin zu kleinen Reimen oder Gedichten ist eh fließend!

Bei der Auswahl eines Gedichtes zum 50. Geburtstag gibt es – genau wie bei einem Sketch – drei Möglichkeiten:

  • man kann ein klassisches Gedicht rezitieren
  • oder man kann einen Klassiker je nach Bedarf umdichten
  • oder aber man kann auch selbst kreativ werden und selbst dichten

Auch der Übergang zwischen Glückwünschen und Sprüchen sowie Gedichten ist ein fließender, denn Wünsche, die in die Zukunft orientiert und durchweg positiv sind, kommen oft auch gerne in Form von Sprüchen, Sketchen, Gedichten, als Rede oder in kurzen Aufführungen daher.

Bei allen Formen der Gratulation ist eine kleine Nadelspitze über das Alter bzw. das Älter werden durchaus erlaubt, allerdings sollte es niemals verletzend für das Geburtstagskind werden!

Mit 50 ist der Mensch schon deutlich in die Jahre gekommen. Zumindest vermitteln es die bekannten Bräuche zum fünfzigsten Geburtstag so auf lustig-ironische Art.

Der Brauch „ahl Tant“ kommt aus dem plattdeutschen Sprachraum, wie der Titel bereits vermuten lässt. In einer lustigen Zeremonie wird der frischgebackenen 50-Jährigen eine Schärpe mit der Aufschrift „ahl Tant“ verliehen und ihr natürlich gleichzeitig viel Glück für das „Barock-Teenageralter“ gewünscht.

Mindestens ein Jahr lang soll die Dame diese Schärpe tragen und darf sämtliche damit einhergehenden Vorteile genießen. Dazu gehören beispielsweise unverstellte Blicke in jeden Kinderwagen sowie der Anspruch, im Bus den Platz direkt hinter dem Fahrzeugführer einzunehmen. Ähnliche Privilegien genießt eine Frau, die in den Club der „alten Schachteln“ aufgenommen wird und deren Ehrenzeichen trägt.

So verhält es sich auch mit der „alten Schraube“. Hier wird der 50 Jahre alten Jubilarin eine Kette mit einer glänzenden Schraube verliehen, die sie von nun an tragen darf, um mit etwas Glück all die zahlreichen Vorzüge zu genießen, die denen der „alten Tante“ oder der „alten Schachtel“ durchaus ähneln.

Ein „alter Sack“ wird samt Urkunde und einem Leinen- oder Stoffsäckchen am Revers in den „Club der alten Säcke“ aufgenommen. Die witzig-ironische Verleihungszeremonie ähnelt der der Damen.

Wenn ein Geburtstagskind auf fünfzig Jahre Lebenserfahrung zurückblicken kann, müssen besondere Bastelideen her. „Richtige“ Geschenke sind ohnehin schwer zu finden. Daher ist es vielleicht sinnvoll, sich lieber Gedanken über die Interessen und Vorlieben des Jubilars zu machen.

So lässt sich beispielsweise für einen Freizeitmaler ein schicker Präsentkorb dekorieren und mit Malzubehör zusammenstellen: Farben, Pinsel, Hilfsmittel, vielleicht sogar ein Gutschein eines gut sortierten Fachgeschäftes, wo er auch noch später im Jahr benötigtes Zubehör erwerben kann.

Eine weitere Idee ist eine Girlande aus roten Papierherzen oder bunten Sternen. Diese werden mit Fotos beklebt, die die wichtigsten Stationen des Lebenswegs nachzeichnen. Dazu können folgende wichtige Ereignisse gehören:

Es ist nicht unbedingt notwendig, für jedes Jahr ein passendes Foto zu verwenden, aber die richtige chronologische Anordnung der Bilder macht den Reiz dieser Girlande erst aus. Verbunden mit den besten Wünschen für Gesundheit, Glück und Wohlergehen wird diese Bastelei zu einer wertschätzenden Gabe, die über die Jahre sicherlich immer wieder gern hervorgeholt wird.

Jedes Jahr stellt sich die gleiche Frage und Überlegung: Was schenkt man dem Geburtstagskind? Zum 50. Geburtstag wird es noch kniffliger, denn oft erhält der Fragende jetzt die Antwort: „Ich brauche nichts, ich habe schon alles!“

Neben Gutscheinen für Hobby-Fachgeschäfte, Wellness-Hotels oder einem schicken Restaurantbesuch für zwei Personen ist es oft am einfachsten, Geldgeschenke zu machen. Aber wie überreicht man das Geldgeschenk am besten?

Eine selbstgebastelte „Verpackung“ ist auf jeden Fall origineller als ein schnöder Briefumschlag. Das Ergebnis der Bastelei muss nicht perfekt sein – auf die Idee und die dahinterliegende Wertschätzung für das Geburtstagskind kommt es an! Hier ein paar Denkanstöße:

  • Ein künstliches Aquarium, bestehend aus einem Goldfischglas, das mit blauem Schmucksand und aus Geldscheinen gefalteten Fischen bestückt wird.
  • Ein selbstgebasteltes Sparschwein aus einem beklebten und bemalten Luftballon, das mit Münzen „gefüttert“ wurde.
  • Ein „Kohlenkorb“, bestehend aus einem kleinen geflochtenen und üppig geschmückten Henkelkorb, in dem sich ein Haufen Kohle – Münzen und/oder Scheine – befindet. Für die Optik können ein paar Stücke echte Grillkohle die Basis bilden.
  • Ein nachgebildeter Teich aus Pappmaché, geschmückt mit zwei oder drei Spielzeugfröschen und künstlichen Pflanzen, dazu ein paar aufgeklebte Münzen und gefaltete Geldscheine. Fehlen darf auf keinen Fall die Aufschrift „Hier sind ein paar Kröten für dich!“

Spiele bringen Schwung und Leben in eine Feier! Allerdings hängt das passende Partyspiel zum fünfzigsten Geburtstag stark von der Alterszusammensetzung der Gäste ab. Deshalb sollte man sich bereits im Vorfeld Gedanken über die Gäste machen, um die perfekte Auswahl an Spielen zusammenzustellen.

Wenn das passende Spiel dann gefunden ist, sollte man sich gut vorbereiten sowie die notwendige Ausrüstung parat haben, damit man auf der Feier jederzeit spontan bereit ist, ein Spiel zu beginnen, wenn der Zeitpunkt gerade günstig zu sein scheint.

Neben witzigen Sketchen und lustigen Spielen kann man zudem darüber nachdenken, die Party zum 50. Geburtstag unter ein bestimmtes Motto zu stellen. Nicht nur die Deko wird darauf ausgerichtet, sondern auch die Gäste werden gebeten, sich entsprechend zu kleiden.

Folgende Party-Mottos sind denkbar:

  • 50er, 60er, 70er oder 80er Jahre-Party
  • Beachparty
  • Superhelden-Party
  • Style-Pimp-Party
  • Hawaii-Party

Auch hier gilt: Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auf jeden Fall wird sich die Party auf diese Weise deutlich von der Feier vom letzten Jahr unterscheiden – sehr zum Vergnügen aller Beteiligten!

Wer einen Klassiker-Sketch zum fünfzigsten Geburtstag aufführen will, sollte in jedem Fall genau darauf achten, dass der Jahrgang passt. Denn kein Sketch zum 50. Geburtstag kann belacht werden, wenn ihn weder das Geburtstagskind noch seine Gäste verstehen können!

So also wird der „frische Fünfziger“ sich heutzutage nur bedingt an Anspielungen aus den 50er und 60er Jahren erinnern. Sprüche und Anspielungen aus den 80ern werden dagegen bestimmt freudvoll erinnert und belacht. Denn dass sind jene Jahre, in denen das Geburtstagskind seine ersten großen amüsanten Augenblicke erlebt haben dürfte.

Zur Erinnerung, die Achtziger, das war die Zeit von: “ Ich geh kaputt – gehst du mit?“ – „Alle Kinder gehen zur Beerdigung, nur nicht Hagen, der wird getragen.“ Und:“ Lieber krank feiern, als gesund arbeiten.“ – So viel zum Humor aus dieser Zeit. Fast immer bringt ein Ausflug in die Jugendjahre des Geburtstagskindes Anregungen für Sketche zum 50. Geburtstag und Humor, der garantiert gut ankommt.

Will man also alles richtig machen und die Sketche zum 50. Geburtstag wirklich zu Krachern werden lassen, dann sollte man vorab ein wenig die Vergangenheit des Geburtstagskindes erforschen und passende Themen für Sketche zum 50. Geburtstag herausfinden. Denn nichts ist lustiger als ein Sketch, der aus dem eigenen Leben kommen könnte!

Was passiert am 50. Geburtstag?

50. Geburtstag

Unsere Glückwunschkarten zum 50. Geburtstag

Glückwunschkarte Geburstag-50.

Glückwunschkarte-50er-Geburtstag

Statistisches zum 50. Geburtstag

50 Geburtstag StatistikDass man mit 50 Jahren gefestigt im Leben steht, zeigt auch die nebenstehende Statistik mit einer Umfrage zum Lebensgefühl der Deutschen im Alter von 40-59 Jahren.

Dort gaben nämlich 84% an, dass sie heute besser wissen was sie wollen und 83%, dass sie mit ihrem Leben zufrieden sind. Zudem möchten 79% nicht mehr 20 Jahre alt sein und 65% verzeihen sich ihre Fehler.

Die Angaben basieren auf den Daten einer Forsa-Umfrage.

Stars und Persönlichkeiten, die 50 Jahre geworden sind:

DeutschlandInternational
Maybrit Illner (12. Januar 1965)Robert Downey jr. (04. April 1965)
Guido Maria Kretzschmer (11. Mai 1965)Kevin James (26. April 1965)
Veronica Ferres (10. Juni 1965)Linda Evangelista (10. Mai 1965)
Oliver Kalkofe (12. September 1965)Elizabeth Hurley (10. Juni 1965)

 Berühmtheiten, die mit 50 Jahren gestorben sind:

Michael Jackson (1958-2009)
Steve McQueen (1930-1980)
James Cook (1728-1779)