60. Geburtstag

Wer kennt nicht, den Song von Udo Jürgens:“Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, so gesehen ist der 60. Geburtstag noch kein Alter, aber immerhin ein runder Geburtstag, der gefeiert werden will.

60. Geburtstag, die Party geht los

Sprüche, Glückwünsche und Geldgeschenke zum 60. Geburtstag

Auch Glückwünsche lassen sich gut mit anderen Dingen verbinden. Sie können nämlich auf vielfältige Art und Weise zum Geburtstagskind gelangen:

  • als Spruch
  • in Reimform
  • in Liedform
  • auf Karten
  • auf Plakaten
  • sowie auf diversen Gegenständen

Ein Glückwünsch unterscheidet sich von einem Spruch/Reim/Zitat dadurch, dass es inhaltlich darum geht, dem Geburtstagskind etwas besonders Schönes zu wünschen – zum Beispiel die drei großen „G’s“: Glück, Gesundheit und Geld.

Zudem können Glückwünsche liebevoll, ironisch, ein bisschen gemein oder einfach nur lustig gestaltet werden – wichtig ist nur, dass man sich für den 60. Geburtstag etwas Besonderes einfallen lässt!

Das Geburtstagskind freut sich sicherlich auch sehr, wenn sich jemand aus der Familie oder dem Freundeskreis die Mühe macht, eine Rede oder ein Gedicht vorzutragen. Das Wichtigste ist allerdings – ob Spruch, Glückwünsch, Gedicht oder Rede: Es sollte zum Adressaten passen!

Geburtstagssprüche und Geschenke kombinieren

Sprüche und Geschenke kombinieren, warum nicht? Ein treffender Spruch kann ein Geschenk perfekt aufwerten. Geburtstagssprüche lassen sich nämlich nicht nur auf Glückwunschkarten notieren. Ein selbstgestaltetes Fotoalbum, Bücher, CDs, T-Shirts, Torten, Taschen und Tischdecken sind ebenfalls dankbare Überbringer flotter Sprüche zum Ehrentag.

Viele zerbrechen sich den Kopf über ein passendes Geschenk. Genau so gut können sich aber auch viele zusammentun, um dem Geburtstagskind einen langersehnten Wunsch zu erfüllen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Reisezuschuss, einer kleinen Finanzspritze für einen antiken Schatz oder eine Karte zur nächsten Fußballweltmeisterschaft?

Die Wünsche sind bestimmt so vielseitig wie die beschrittenen Wege im Leben der frischgebackenen Sechziger. Bei Geldgeschenken kommt es auf eine originelle Verpackung an. Soll ein Garten aufgeforstet werden, dann können zum Beispiel fantasievolle Geldbäumchen helfen, dieses Ziel schneller zu erreichen.

Ein paar kreative Ideen und Lust auf ein wenig Bastelarbeit machen aus einem sterilen Geldgeschenk im Nu ein attraktives und vor allem passendes Geschenk, ohne jenen faden Beigeschmack, den eine Geldübergabe so manches Mal mit sich bringen kann.

Neben lustigen Sketchen bieten Spiele – besonders an der Feier zum 60. Geburtstag – eine gute Abwechselung und Aufheiterung der Stimmung. Aber nur dann, wenn sie frei und ungezwungen initiiert und durchgeführt werden.

Um das richtige Spiel zu finden, sollte man sich im Vorfeld nicht nur das Geburtstagskind, sondern auch die Gästeschar noch einmal vergegenwärtigen. Denn je nachdem, ob es sich eher um eine sportliche Gesellschaft oder eine Denkerrunde handelt, richtet sich auch die Auswahl des Spieles.

Allgemein kann sich dabei an dieser groben Klassifizierung von Spielen orientieren:

  • klassische Indoor-Spiele (z.B. Kartenspiele oder Würfelspiele)
  • klassische Outdoor-Spiele (z.B. Kricket oder Frisbee)
  • Tanzspiele
  • Trinkspiele
  • Pantomime, Schauspiel
  • Denkspiele, Wortspiele

Einige weitere ausgefallene Ideen für den Festtag:

  • Für die Gourmets: Einen 60 Jahre alten Portwein zum Nachtisch servieren (Achtung: Hochpreisig, um die 300 Euro die Flasche)
  • Für einen Neuanfang: Mit 60 Jahren endlich Ballast (Dinge, die man die letzten zwei Jahre nicht benötigt hat) abwerfen und damit eine Tombola mit 60 Preisen für die Gäste veranstalten
  • Das Geburtstagskind mit verbundenen Augen und einem Dartpfeil in einen kleinen Raum mit 60 Luftballons schicken, die Geschenke gibt es bei erfolgreicher Hinrichtung aller Ballons

Merke: Ausgefallene Ideen sind immer willkommen bei einem 60. Geburtstag. Allerdings sollten sie sich auf jeden Fall nach den Vorlieben der Hauptperson richten, denn schließlich ist es ihr/sein Ehrentag!

Unsere Glückwunschkarten zum 60. Geburtstag

Stars und Persönlichkeiten, die 60 Jahre geworden sind oder werden:

DeutschlandInternational
Jan Fedder (14. Januar 1955)Rowan Atkinson (06. Januar 1955)
Nina Hagen (11. März 1955)Kevin Costner (18. Januar 1955)
Doris Dörrie (26. Mai 1955)Bill Gates (28. Oktober 1955)
Roland Emmerich (10. November 1955)Whoopi Goldberg (13. November 1955)

Berühmtheiten, die mit 60 Jahren gestorben sind:

Drafi Deutscher (1946-2006)
Theodore Roosevelt (1858-1919)
Elisabeth von Österreich-Ungarn (1837-1898)