Welches Glücksspiel hat die besten Gewinnchancen?

Ob Sie Lotto, Bingo oder Casino-Spiele wie Blackjack, Poker und Roulette spielen – Sie möchten bestimmt wissen, wie Ihre Gewinnchancen bei den diversen Spielen stehen. Dazu ist eine genauere Analyse der einzelnen Spielarten, aber auch der Auszahlungsquoten nötig.

So umfasst beispielsweise Lotto mit seinem Angebot nicht nur die klassische Lotterie, sondern auch Sonderspiele wie Spiel 77 oder Lotto 6 aus 49, wodurch die Gewinnchancen unterschiedlich ausfallen.

Aus dem nachfolgenden Vergleich erfahren Sie, bei welchem Casino- oder Lotto-Spiel die Gewinnchancen am höchsten stehen.

Hausvorteile und Auszahlungsquoten analysieren

Bei den diversen Glücksspielen, die Sie in Online-Casinos oder Spielbanken sowie Lotterien spielen können, ist es üblich, dass die möglichen Gewinnchancen anhand des Hausvorteils der jeweiligen Spiele berechnet werden. Also müssen Sie die Hausvorteile der Casino-Spiele etwas genauer unter die Lupe nehmen, um herauszufinden, welches Glücksspiel sich lohnt.

Quelle: pixabay.com
Quelle: pixabay.com

Der Hausvorteil ist bei den meisten Spielen durch die Spielregeln festgelegt. Da es zum Beispiel bei Blackjack viele diverse Spielvarianten gibt und jede Änderung der Regeln Auswirkungen auf die Gewinnchancen des einzelnen Glücksspiels haben kann, sollte die jeweilige Spielvariante genauer analysiert werden, bevor Ihre Entscheidung zum Spielen gefallen ist.

Bei den Spielautomaten wird es noch komplizierter, weil hier ein integrierter Zufallszahlengenerator die Gewinnchancen festlegt. Doch Sie können sich auch bei Spielautomaten genauso über die jeweiligen Auszahlungsquoten informieren. Die Gewinnchancen fallen noch höher aus, wenn das jeweilige Onlinecasino mit attraktiven Bonusangeboten um Neukunden wirbt oder etwa der Casino Promo Code ohne Einzahlung Bestandskunden in Anspruch nehmen können.

Höhere Gewinnchancen bei Casino-Spielen möglich

Oftmals sind die Gewinnchancen bei einigen Glücksspielen auch von der eigenen Spielweise und der Erfahrung abhängig, insbesondere bei Glücksspielen mit außergewöhnlich hohen Chancen auf Gewinne wie Video-Poker oder Blackjack. Hier können Sie nämlich den Spielausgang durch eigene Entscheidungen, etwas Übung und Fleiß aktiv beeinflussen. Das funktioniert aber nur, wenn die Spiele nicht rein computergestützt sind.

Poker, einige Video Poker Varianten sowie Baccarat und Blackjack bieten allgemein einen geringen Hausvorteil bei den Casino-Spielen. Hinzu kommt, dass Sie selbst Entscheidungen treffen und dadurch den weiteren Spielverlauf aktiv mitbestimmen können.

Roulette ist ein klassisches Casino-Spiel, welches aufgrund der Art des Spiels einen festen Hausvorteil hat. So verteilen sich die Gewinnchancen auf die einzelnen Farben und Zahlen im Roulette Kessel. Und das Amerikanische Roulette hat mit 5,26 % einen höheren Hausvorteil als das Europäische Roulette mit 2,7 %. Der Hauptunterschied besteht darin, dass im Amerikanischen Roulette eine Doppelnull vorhanden ist, wodurch die Gewinnchancen für Spieler niedriger ausfallen.

Wenn Sie bei Baccarat auf den Spieler wetten, beträgt das Hausvorteil 1,24 % und 1,06 % auf die Bank. Demnach sind die Gewinnchancen bei Baccarat mit Wetten auf die Bank höher. Ähnlich gute Gewinnchancen sind auch beim Blackjack anzutreffen, mit einem Hausvorteil von rund 1,5 %.

So können Sie die Gewinnchancen durch eigene Entscheidungen beeinflussen

Blackjack kann als ein gutes Beispiel genommen werden, wenn es darum geht, die Gewinnchancen durch eigene Entscheidungen im Spiel zu beeinflussen. So können Sie beispielsweise Entscheidungen für gewinnbringende Kartenkombinationen treffen, um die eigenen Gewinnchancen zu erhöhen.

Auch die verbleibenden Karten im Spielstapel haben direkten Einfluss auf die Gewinnchancen. Doch diese Strategie findet nur Anwendung beim Live Dealer Blackjack oder im herkömmlichen Casino, weil beim Online Blackjack ein Zufallsgenerator die Karten immer wieder neu verteilt.

Für das allseits beliebte Roulette hat sich unter den Casinospielern eine spezielle Strategie durchgesetzt: Der Spieler soll dabei immer auf das gleiche Feld setzen, um die eigenen Gewinnchancen zu erhöhen: Wenn er gewinnt, super. Wenn er aber verliert, soll er den doppelten Einsatz in der nächsten Runde auf das gleiche Feld setzen.

Doch diese Strategie hat auch ihren Hacken: Sie benötigen hierfür ein gewisses Grundkapital.

Sie sollten auch hier bei der Auswahl des Spiels vorsichtig sein, wenn Sie diese Strategie für die Erhöhung der Gewinnchancen nutzen wollen. Denn die beschriebene Strategie funktioniert nur im realen Casino. Bei Online-Live-Spielen oder anderen computergestützten Spielen kann es dazu kommen, dass der Computer so programmiert ist, das gewählte Feld einfach niemals gewinnen zu lassen.

Höhere Gewinne bei Lotto-Spielen möglich

Betrachtet man die Gewinne beim Lotto, so merkt man schnell, dass diese im Vergleich zu den Gewinnen bei Casino-Spielen erheblich größer ausfallen. Allerdings gibt es auch hier einen Hacken: Die Gewinnchancen bei Lotto-Spielen sind etwas geringer. Um einen Jackpot zu knacken, müssen auf dem Lottoschein 6 Richtige plus eine Superzahl stehen.

Die Wahrscheinlichkeit eines Jackpots liegt damit rein rechnerisch bei rund 1:140 Millionen. Wesentlich höher ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Sechser, da diese immerhin bei 1:15 Millionen liegt. Die Chance auf einen Treffer ist dementsprechend höher, je weniger Zahlen richtig getippt werden müssen.

Die Chancen, dass ein Lottospieler mit seinem Lottotipp überhaupt etwas gewinnt, stehen grundsätzlich 1:54, was gar nicht mal so schlecht ist.

Fazit

Spiele wie Blackjack oder Poker, die strategisches Handeln oder Denken erfordern, bieten verschieden hohe Gewinnchancen. So können beim Blackjack oder beim Poker die Gewinnchancen sehr hoch ausfallen, obwohl die Gewinnhöhe oft etwas begrenzt ist – außer es handelt sich um einen gemeinsamen Jackpot. Beim Lotto hingegen haben Sie sehr geringe Chancen, einen Jackpot zu erzielen, während die Gewinne deutlich höher ausfallen als bei Casino-Spielen. Mit jedem weiteren gekauften Lottoticket steigern Sie daher Ihre Chancen, einen Gewinn zu erzielen – selbst wenn die Zahlen automatisch vergeben werden und Sie keinen Einfluss auf das eigentliche Spielgeschehen haben.