Coole Events zum Vatertag

Vatertag: Tipps für einen optimalen Herrentag

Den deutschen Männern ist der Vatertag heilig. Selbst dann, wenn es sich noch nicht um echte Väter handelt, wird dieser Tag für gewöhnlich . Möglichkeiten, an diesem besonderen Tage die Zeit zu verbringen, gibt es genug. Nachfolgend sind die besten Möglichkeiten einmal aufgeführt.

Was ist der Vatertag?

Nur wenige Menschen wissen es, aber beim Vatertag handelt es sich keinesfalls um eine rein deutsche Tradition. Auch wenn es noch keinen einheitlichen bzw. internationalen Männertag gibt, wird dieser besondere Tag für die Väter nahezu auf der ganzen Welt gefeiert. Wenn auch an unterschiedlichen Tagen. Einen besonderen Ursprung für den Tag gibt es in Deutschland im Prinzip nicht. Stattdessen hat sich diese Tag zu Ehren der Väter an Christi Himmelfahrt und dem 40. Tag des Osterfestkreises als Brauchtum über viele Jahre hinweg durchsetzen können – und wird heute nicht weniger gefeiert als noch vor zehn, 20 oder 30 Jahren. Übrigens: In Westdeutschland ist der Feiertag schon seit 1934 ein gesetzlicher Feiertag. In der DDR war dieser nur bis 1966 und dann erst nach dem Mauerfall wieder ein gesetzlicher Feiertag.

Der klassische Vatertag: So sieht er aus

Eine echte Vorgabe, wie der klassische Vatertag auszusehen hat, gibt es nicht. Allerdings hat sich aus früheren Feiertagen eine alte Tradition in vielen Teilen der Bundesrepublik entwickelt, in der Väter (oder solche, die es noch werden könnten) um die Häuser ziehen. In der Regel beginnt dieser Spaß an Christi Himmelfahrt bereits in den Morgenstunden und zieht sich dann nicht selten bis tief in die Nacht. Immer mit dabei: Feuchtfröhliche Begleiter in Form von Bier oder anderen alkoholischen Getränken. Teilweise werden diese im Sinne des Brauchtums mit Bollerwagen transportiert.

Möglichkeiten für den Herrentag: Was kann man am Vatertag machen?

Es muss am Vatertag natürlich nicht immer die klassische Bollerwagen-Tour sein. Stattdessen gibt es für die Herren an ihrem ganz besonderen Tag noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, ist bei passendem Wetter mit einer gemütlichen Grillrunde mit seinen Freunden immer auf der sicheren Seite. Gleichzeitig können aber zum Beispiel mit Freunden auch Hobbies wie dem Fußball, Tennis oder Golf nachgegangen werden. Wer einmal etwas ganz besonderes mit seinen Freunden unternehmen möchte, kann auch einen Besuch in der Spielbank oder dem nächsten Casino einplanen. Hier wartet zwar kein Online Casino Bonus, dafür wird aber mit großer Wahrscheinlichkeit trotzdem eine tolle Zeit erlebt.

Wer diesen Ausflug zusätzlich noch mit einem besonderen Erlebnis verbinden möchte, findet gerade in Großstädten oftmals noch zahlreiche Ergänzungen. Zum Beispiel in Form der altbekannten Bier-Bikes oder in Form von Segway-Touren. Eine weitere Alternative: Den Vatertag einfach in Ruhe mit der Familie genießen. Oftmals hat dieser Tag zu Ehren des „Papas“ gerade für den Nachwuchs durchaus eine besondere Bedeutung und so wird der Vater, ähnlich wie die Mutter am Muttertag, beschenkt.

Fazit: Auch heute noch ein ganz besonderer Tag für Männer

Der Vatertag ist für Väter und möglicherweise angehende Väter noch immer ein toller Tag. An diesem Tag dreht sich alles um die männlichen Familienmitglieder, die ihr Leben in vollen Zügen genießen sollen. Für viele Männer bedeutet das vor allem: Mit den Kollegen um die Häuser zu ziehen und die trockenen Kehlen dauerhaft anzufeuchten. Aber auch andere Ausflüge sind möglich und rücken in den letzten Jahren mehr und mehr in den Mittelpunkt. Ganz vorne mit dabei sind die Besuche in den Spielbanken und Casinos, die an diesen Tagen sogar oftmals besondere Aktionen oder Themen-Tage für die Herren der Schöpfung bereithalten. Ergänzen lässt sich dieser Besuch mit zahlreichen weiteren Extras, so dass der Vatertag auch im kommenden Jahr wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis mit den Freunden werden kann.

Blog